×
2 366
Fashion Jobs
ADIDAS
Business Analyst Corporate Controlling - Talent Pool (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Business Analyst Corporate Controlling - Innovation Finance (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Owner - Product Operations & Processes (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Director HR Transformation (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Director go to Market & Business Planning (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Owner (M/F/D) Hype
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Global IT Project Manager (M/W/D)
Festanstellung · Stuttgart
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Digital Business Analyst (w/m/d)
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Senior Online Marketing Manager (w/m/d) - Display & Social
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Personalentwicklungsreferent / Trainer (w/m/d)
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Einkäufer (w/m/d) im Bereich Sport
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Sachbearbeiter (w/m/d) im Einkauf im Bereich Herren Fashion Und Young Fashion
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Sachbearbeiter (w/m/d) im Einkauf
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Sales Performance Manager M/W/D
Festanstellung · Frankfurt am Main
HEADHUNTING FOR FASHION
Retail Operations Manager*
Festanstellung · BERLIN
PUMA
Working Student Intellectual Property
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Project Manager Global Trade Compliance
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Senior Manager Eemea Trade Compliance
Festanstellung · Herzogenaurach
MARC CAIN
Retail Leasing Coordinator (M/W)
Festanstellung · BODELSHAUSEN
HEADHUNTING FOR FASHION
Global Manager* E-Mail Marketing & Mediaplanung
Festanstellung · MÜNCHEN
ADIDAS
Product Manager Footwear Running (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
L'OREAL GROUP
Merchandising Manager (w/m/d) Cpd
Festanstellung · Düsseldorf
Übersetzt von
Aline Bonnefoy
Veröffentlicht am
24.01.2017
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

French Boutique: Französische Modelabel erobern China mit Onlineplattform

Übersetzt von
Aline Bonnefoy
Veröffentlicht am
24.01.2017

Rund 20 Label, darunter Teddy Smith, Ateliers de la Maille, IKKS, Bensimon und Ollygan wagen den virtuellen Schritt nach China. Der französische Dachverband für Prêt-à-porter-Damenmode richtet für sie auf dem chinesischen Portal Tmall Global von Alibaba einen Onlineshop ein. Über die sogenannte „French Boutique“ erhalten die Marken Zugang zum chinesischen Markt, wie FashionNetwork bereits berichtete.
 Präsentation von „French Boutique“: Pierre-François Le Louët am 21. Januar 2017 an der Who’s NextMG/FNW

Vom Angebot überzeugen ließen sich außerdem Prêt pour Partir, Nathalie Chaize, Groupe Mado, Mât de Misaine, Urbahia, Daniel Faret, Zyga Lin’n Laundry, Les Petites Bombes, Lab Dip, Europann und Rica Lewis. Das Portal verzeichnet eigenen Angaben zufolge rund 439 Millionen aktive Mitglieder pro Jahr. Wenn man bedenkt, dass bislang erst 50 Prozent der Verbraucher in China über einen Internetzugang verfügen, birgt dieser Markt ein großes Wachstumspotenzial.

Der Onlineshop wird im März offiziell eröffnet. Die Marken haben die Unterstützung der chinesischen Vertrtung des Dachverbands Fédération française du prêt à porter féminin in Hangzhou. Dort befindet sich auch der Konzernsitz des chinesischen Onlinehandelsriesen Alibaba Group.

„Ziel ist es, ein französisches Multibrand-Portal zu gründen, das das Beste, was die französische Prêt-à-porter-Branche bietet, nach China bringt“, so der Verbandspräsident Pierre-François Le Louët. „Es ist erfreulich, so viele kleine und große Marken unterschiedlicher Art zu sehen, die in einem gemeinsamen Projekt zusammenkommen“.

„Der Verband hat die ganze Vorarbeit geleistet, um die logistischen Aspekte zu erleichtern und beispielsweise den Umgang mit den sozialen Netzwerken zu handhaben“, erklärt Marion Bayle, Vertriebsmitarbeiterin für IKKS in Asien. Das Label verfügt bereits seit fünf Jahren über eine Präsenz in China in Zusammenarbeit mit einem chinesischen Partnerunternehmen. „Diese Entwicklung erfolgt in einem Jahr, in dem wir international expandieren wollen. Das Projekt ermöglicht es uns, Genaueres über unsere chinesische Kundschaft zu erfahren, über ihre Geschmäcker, beliebte Größen und Farben usw.“.
 

Copyright © 2021 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.