×
883
Fashion Jobs
EINKAUF
Produktmanager Bereich Damenoberbekleidung (w/m/d)
Festanstellung · Essen
EINKAUF
Sachbearbeiter Einkauf Uhren/Schmuck (M/W/D)
Festanstellung · Essen
HUGO BOSS
Manager Global Customer & Market Insights (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Digital Marketing Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
PUMA
Manager Marketing Sportstyle
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Manager Sports Marketing Operations
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Field Account Manager Golf Germany
Festanstellung · Herzogenaurach
SALAMANDER
Mitarbeiter Einkauf Und Warenmanagement (M/W/D)
Festanstellung · Wuppertal
L'OREAL GROUP
Medical Business Development Manager (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
HUGO BOSS
Stock Planning Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HEADHUNTING FOR FASHION
Senior Manager* CRM & E-Mail Marketing
Festanstellung · MÜNCHEN
C&A
Head of Creative Marketing (Creative Director - M/F/D)
Festanstellung · Düsseldorf
HUGO BOSS
IT Consultant E-Commerce - Frontend Specialist (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Praktikum Global Brand Merchandise Management & Buying Hugo Womenswear
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Personalreferent / Human Resources Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
IT Consultant E-Commerce - Frontend Specialist (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
L'OREAL GROUP
Regional Medical Business Developer (M/W/D) - Raum Süddeutschland
Festanstellung · Munich
ESTÉE LAUDER COMPANIES
Business Analyst (M/W/D)
Festanstellung · Munich
PUMA
Key Account Manager Pure Player
Festanstellung · Berlin
HUGO BOSS
Technical IT Consultant (M/W/D)
Festanstellung · Stuttgart
HUGO BOSS
Technical IT Consultant (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
C&A
Merchandise Planner & Allocator (M/F/D) Men's Division
Festanstellung · Vilvoorde
Werbung
Veröffentlicht am
27.11.2017
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Frisches Geld für P&C Düsseldorf

Veröffentlicht am
27.11.2017

Peek & Cloppenburg Düsseldorf startet mit frischem Kapital ins neue Jahr. Das Modeunternehmen hat ein "Schuldscheindarlehen platziert" und erhielt von den Investoren nicht nur das erhoffte Volumen in Höhe von 75 Millionen Euro, sondern sicherte sich eine Finanzierung von 150 Millionen Euro mit "attraktiver Verzinsung".

Das 2001 eröffnete Flaggschiff in Düsseldorf – gebaut von Stararchitekt Richard Meier. - Peek&Cloppenburg


P&C sieht in dem Invest ein erneutes Vertrauen, das die Investoren dem Unternehmen geben. "Die Überzeichnung der Transaktion zeigt uns, dass die Investoren die Zukunft unseres Unternehmens ebenso positiv einschätzen wie wir selbst", sagt Patrick Cloppenburg, Mitglied der Unternehmensleitung. "Mit den Mitteln aus der Platzierung streben wir eine Liquiditäts- und Fremdkapitalstruktur an, mit der sich langfristig planen lässt."

So soll vor allem weiter in den Ausbau und die Verzahnung des stationären Handels mit dem Onlinegeschäft investiert werden: "Wir haben ein bewährtes Geschäftsmodell und eine starke Marke, aber darauf ruhen wir uns nicht aus", sagt Patrick Cloppenburg weiter. "Wir werden die optimale Verknüpfung von stationärem und Onlinegeschäft weiter vorantreiben. Wir expandieren in wachstumsstarke Märkte und investieren zugleich in bestehende Standorte, um diese für die Kunden weiterhin attraktiv und interessant zu gestalten", erklärt Cloppenburg.

Die Platzierung des Darlehens soll jetzt im Rahmen einer Neuausrichtung der Bilanzstruktur erfolgen. Durch die Diversifizierung der Finanzierungstruktur verschafft sich das Unternehmen langfristige Planungs- und Investitionssicherheit.

"Den Zugang zum Schuldscheindarlehensmarkt erhalten grundsätzlich nur Unternehmen mit sehr guter und guter Bonität, ein implizites Investment-Grade-Rating sollte es schon sein", sagt Markus Paffenholz, Partner und Head of Debt Advisory bei Warth & Klein Grant Thornton. Rund ein Dutzend ausgewählte institutionelle Investoren bzw. Banken haben das Schuldscheindarlehen gezeichnet.
 Geleitet wurde die Transaktion von der Commerzbank AG und der Deutsche Bank AG. 

P&C Düsseldorf ist ein Familienunternehmen und ist in 15 europäischen Märkten präsent. Europaweit werden 140 Häuser, davon 68 eigene Filialen in Deutschland, betrieben – bei einem Jahresumsatz von 1,487 Milliarden Euro.

Copyright © 2021 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.