Fritzi aus Preußen: Björn Nadler wird neuer Head of Sales

Fritzi aus Preußen übergibt zur Saison Frühjahr/Sommer 2018 die Funktion als Head of Sales an Björn Nadler, der damit in Zukunft für alle Vertriebsaktivitäten des Hannoveraner Labels verantwortlich sein wird.

Björn Nadler - Fritzi aus Preußen

"Wir freuen uns sehr jemanden mit langjähriger Vertriebserfahrung in unserem Team begrüßen zu dürfen. Er wird Fritzi aus Preußen durch die Umsetzung neuer Ziele weiter voranbringen", sagt Sascha Günther, der zukünftig mit in der Geschäftsleitung tätig sein wird und an den Björn Nadler berichtet. Durch seine branchenspezifische Erfahrung im Modesegment wird er das Team optimal ergänzen.

Nadler kommt vom Modeunternehmen Denham the Jeanmaker GmbH, bei dem er in den letzten drei Jahren als Head of Sales tätig war. Zuvor war er zwei Jahre bei dem Textil- und Handelsunternehmen Lee Jeans in der Position des Area Sales Managers beschäftigt.

Das Taschenlabel Fritzi aus Preußen wurde 2008 als Schwestermarke von Liebeskind Berlin gegründet und 2011 von Roman Kraus und Esther de Wit als Geschäftsführer übernommen und als eigenes Brand etabliert. Produziert werden fünf Kollektionen pro Jahr. 

Copyright © 2018 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.

Mode - AccessoiresPersonalien
NEWSLETTER ABONNIEREN