Fritzi aus Preußen holt Sascha Günther in die Geschäftsführung

Sascha Günther wird zum 1. August 2017 in die Geschäftsführung von dem Hannoverschen Label Fritzi aus Preußen berufen. Er ist bereits seit April 2016 als Geschäftsleiter im Unternehmen tätig.

Sascha GüntherFritzi von Preußen Fritzi von Preußen Fritzi von Preußen - Fritzi von Preußen

Der 44-Jährige wird zusammen mit Esther de Wit und Roman Kraus das Führungsteam des Unternehmens bilden, teilt die Modemarke mit. Er wird die Verantwortung für die Entwicklung, Produktion, Vertrieb und Kommunikation des Unternehmens übernehmen. Bisher ist er bei der Fritzi GmbH für die strategische und strukturelle Ausrichtung des Unternehmens zuständig als auch für den Segment-Ausbau im Bereich Apparel.

"Wir sind sehr stolz, dass wir einen überaus erfahrenen Spezialisten aus dem Denim-Bereich für uns gewinnen konnten", so Roman Kraus, Geschäftsführer von Fritz von Preußen. "Seine Führungserfahrung sowie sein Know-How werden dazu beitragen, die Marke Fritzi aus Preußen in allen Produktsegmenten weiter auszubauen".

Günther startete seine Karriere bei der Karstadt Warenhaus AG, bei der er bis 2001 in verschiedenen Führungspositionen tätig war. Im Jahr 2002 wechselte er dann zur Ospig Textil GmbH und verantwortete dort als Bereichsleiter und Prokurist die Divisionen Vertrieb, Beschaffung und Produktentwicklung.

Copyright © 2018 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.

Mode - Prêt-à-PorterMode - AccessoiresMode - SchuheSportDenimLingerieTextilMode - VerschiedenesPersonalien
NEWSLETTER ABONNIEREN