×
3 286
Fashion Jobs
H&M
Personalsachbearbeiter*in (M/W/D)
Festanstellung · Hamburg
ADIDAS
sr Director Marketing Strategy
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Brand Manager / Product Manager Boss Black Spw (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
ADIDAS
Senior Product Owner - Advanced Analytics Brand (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Stockroom Manager & Operations (M/F/D) Adidas bc Hamburg
Festanstellung · Hamburg
ADIDAS
Director Headoffice - Marketing (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Design Director Apparel Jackets - bu Outdoor (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ESPRIT
Regional Manager Retail South East Germany (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ADIDAS
Product Manager Footwear - bu Football (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Product Manager fw - bu Sportswear & Training - Limited Until Aug 2022 (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Owner Payments (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Assistant Product Manager Footwear (3x) (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Manager Footwear - bu Football (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Senior IT Project Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
EASTPAK
Sales Representative (M/W/D) Eastpak
Festanstellung · HAMBURG
ADIDAS
Product Owner Acquisition (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Product Owner Data Privacy (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Manager - Culture Collaborations & Partnerships (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Consultant Datenschutz (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
IT Licence Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
PUMA
Working Student Analytics & Business Intelligence E-Commerce Europe
Festanstellung · Herzogenaurach
ESPRIT
Head of PR & Communication (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
Werbung
Veröffentlicht am
31.03.2020
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Fritzi aus Preußen erhält Peta-Zertifizierung

Veröffentlicht am
31.03.2020

Fritzi aus Preußen will den den Anspruch an die eigene Wertschöpfungskette weiter unterstreichen. Dafür hatte sich das hannoveraner Label schon vor Ausbruch der Corona-Krise mit der Tierschutzorganisation Peta zusammengetan. Ziel sei es vor allem, Handel und Endverbrauchern eine Orientierung im Bereich vegan hergestellter Accessoires zugeben.

Die veganen Taschen und Accessoires des Labels sind künftig mit einem Peta-Logo versehen. - Fritzi aus Preußen


Alle Produkte des Labels dürfen nun mit dem Gütesiegel "Peta Approved Vegan" gekennzeichnet werden.

"Für uns ist es wichtig, dass bei der Herstellung sowie beim fertigen Produkt ohne tierische Bestandteile und ohne Tierquälerei ausgekommen wird und wir dem Handel ein völlig veganes Produkt bieten können. Die kontinuierlich steigende Nachfrage im Einzelhandel bestärkt uns bei diesem Schritt", kommentiert Roman Kraus, Geschäftsleiter von Fritzi aus Preußen.

Frank Schmidt, Head of Corporate Affairs, bei Peta Deutschland ergänzt: "Mit
unserer Expertise haben wir Fritzi aus Preußen und seinen Lieferanten geholfen neben Leder alle potentiellen tierischen Inhaltstoffe 100% auszuschließen."

Im Jahr 2013 wurde das {PETA - Approved Vegan}-Logo durch PETA UK eingeführt. Ziel ist es, Modemarken und Designer im Hinblick auf kritische tierische Stoffe und
Materialalternativen zu beraten und Unternehmen sowie Endverbrauchern on- und offline bei der Orientierung zu veganer Mode und Accessoires behilflich zu sein.

Bereits über 1.000 Modemarken weltweit haben Produkte oder Kollektionen mit dem Logo zertifizieren lassen.
 

Copyright © 2021 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.