×
3 442
Fashion Jobs
L'OREAL GROUP
Subcontracting Manager l'Oreal Consumer Products Division (w/m/d)
Festanstellung · Düsseldorf
H&M
Personalsachbearbeiter*in (M/W/D)
Festanstellung · Hamburg
ADIDAS
sr Director Marketing Strategy
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Brand Manager / Product Manager Boss Black Spw (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
ADIDAS
Senior Product Owner - Advanced Analytics Brand (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Stockroom Manager & Operations (M/F/D) Adidas bc Hamburg
Festanstellung · Hamburg
ADIDAS
Director Headoffice - Marketing (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Design Director Apparel Jackets - bu Outdoor (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ESPRIT
Regional Manager Retail South East Germany (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ADIDAS
Product Manager Footwear - bu Football (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Product Manager fw - bu Sportswear & Training - Limited Until Aug 2022 (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Owner Payments (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Assistant Product Manager Footwear (3x) (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Manager Footwear - bu Football (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Senior IT Project Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
EASTPAK
Sales Representative (M/W/D) Eastpak
Festanstellung · HAMBURG
ADIDAS
Product Owner Acquisition (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Product Owner Data Privacy (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Manager - Culture Collaborations & Partnerships (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Consultant Datenschutz (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
IT Licence Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
PUMA
Working Student Analytics & Business Intelligence E-Commerce Europe
Festanstellung · Herzogenaurach
Werbung
Veröffentlicht am
13.01.2017
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Für Fornarina geht es weiter

Veröffentlicht am
13.01.2017

Es war eine lange Verhandlung, die über das ganze Jahr 2016 ging, bis die Modemarke Fornarina ein neues Zuhause fand: Bright Fame Holdings, ein Unternehmen mit Sitz in Hong Kong und der Volksgruppeneigenschaften, die von People Group geleitet wird, hat im November 2016 bereits 100 Prozent der Streetwear-Marke gekauft, die seit Jahren in einer wirtschaftlich schwierigen Situation verharrte. 


Mauro Gabrielli und Tina Liu, Präsidentin der People Group. - People Group


"Mit dem Erwerb von Fornarina können wir unser Markenportfolio weiterhin global halten. Fornarina wird in der Konstruktion, Produktion, Vertrieb und Verkauf weltweit mit unserem Know-how arbeiten, und damit Glaubwürdigkeit gewährleisten, Authentizität und eine einzigartige DNA aufweisen", sagt Laurence Mead, Vice President der Marke von Bright Fame Holdings. "Unser Ziel wird der Marke helfen, ihr volles Potenzial in der Welt zum Ausdruck zu bringen", ergänzt Tina Liu, Präsident der People Group.
 
Fornarina wurde 1947 in Civitanova Marche gegründet. Der Aufstieg der Modemarke ging schnell und in den 70er Jahren wurde sie zum Synonym für Street-Fashion, ein Trend, der in London geboren wurde und nach ganz Europa expandierte. Großer Erfolg in den vergangenen Jahrzehnten ist der berühmte Sneaker mit Fornarina Keilabsatz, ein Bestseller der 90er Jahre.

Dann ging es bergab: Im Januar des Jahres 2013 war die Marke noch im Besitz der Familie Fornari. Damals musste der Geschäftsführer Lino Fornari die Belegschaft und die Lieferanten über die Zahlungsunfähigkeit des Unternehmens in Civitanova in den Marchen informieren. Es kam zu Umstrukturierungen und Personalabbau.Das Gericht akzeptierte den Antrag auf die „Zulassung eines Vergleichsverfahrens“ im März 2014, damit die nötigen Änderungen unternommen werden konnten, um das Unternehmen zu retten. Im Januar 2015 stoppten jedoch die vom Gericht ernannten Liquidatoren den Betrieb.

Das Unternehmen hat daher beschlossen, die Liquidierung der vereinbarten und initiierten Verhandlungen über den Verkauf der Marke zu machen. So ging die Produktion erst einmal weiter. Im Jahr 2016 besiegelte der Konzern jetzt den Verkauf mit der People International Ltd. Und kann damit trotzdem seinen italienischen Hauptsitz in den Marken behalten. Das Unternehmen wird von Mauro Gabrielli, Manager und Vertriebsleiter, geführt.

People Group, im Jahr 1978 in Taiwan gegründet, ist in der Herstellung und Vertrieb von Schuhen, Handtaschen und Accessoires für Männer und Frauen Dritter der Weltrangliste der Produzenten. Fornarina ist die erste Marke, die von der Gruppe erworben wurde.
 

Copyright © 2021 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.