×
4 675
Fashion Jobs
GERRY WEBER
HR Business Partner (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Web Analyst E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Financial Controller (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Country Sales Manager (w/m/x) E-Commerce
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Business Analyst Merchandise Management (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Kaufmännischer Mitarbeiter (w/m/x) im Bereich Merchandise Management
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT - Inhouse Consultant (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT-Systemadministrator Mit Dem Schwerpunkt Providermanagement (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Planner (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Ausbildung Zum/Zur Fachinformatiker/-in Für Systemintegration 2023 (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Manager E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Manager Depot (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Manager (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
CRM-Spezialist (w/m/x) E-Commerce
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Kaufmännischer Mitarbeiter im Vertriebsinnendienst Für Osteuropa (w/m/x) in Voll- Oder Teilzeit (Mind. 30 Stunden Die Woche)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Kaufmännischer Mitarbeiter (w/m/x) im Bereich Merchandise Management
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT - Inhouse Consultant (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
HR Business Partner (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Country Sales Manager (w/m/x) E-Commerce
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Kaufmännischer Mitarbeiter im Vertriebsinnendienst Für Osteuropa (w/m/x) in Voll- Oder Teilzeit (Mind. 30 Stunden Die Woche)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Business Analyst Merchandise Management (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Web Analyst E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
Werbung
Von
AFP
Veröffentlicht am
29.09.2015
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Fusion von Yoox und Net-A-Porter am 5. Oktober

Von
AFP
Veröffentlicht am
29.09.2015

Der Fusionsvertrag zwischen dem italienischen Online-Modeversandhändler Yoox und der Plattform Net-A-Porter der Schweizer Richemont-Gruppe wurde am Montag unterzeichnet und tritt am 5. Oktober in Kraft. Dies wurde von den beiden Parteien in einer Pressemitteilung bestätigt.



Die Unternehmen „unterzeichneten die Fusionsurkunde“, die schlussendlich zur „Integration der Aktivitäten von Yoox und von Net-A-Porter“ führen wird.

Anfang September gaben die britischen Wettbewerbshüter grünes Licht für die Fusion, kurz nachdem die Gründerin und Chefin von Net-A-Porter, Natalie Massenet, ihren Rücktritt angekündigt hatte.

Die beiden Konzerne kündigten bereits im März an, sich zur „Yoox Net-A-Porter“ zusammenschließen zu wollen, mit dem Schweizer Richemont-Konzern als Hauptaktionär (50 Prozent der Aktien).

Richemont ist der zweitgrößte Luxuskonzern der Welt und besitzt unter anderem das Juwelierunternehmen Cartier sowie Luxusuhrenmarken wie Piaget, IWC und Jaeger LeCoultre.

Das 2000 gegründete Unternehmen Net-A-Porter führt über 300 Luxusmarken im Online-Angebot, von Kleidung über Taschen bis hin zu Schuhen. Das Unternehmen konnte sich im Onlinehandel schnell durchsetzen, insbesondere dank der Authentizitätsgarantie der angebotenen Produkte.

Doch die Konkurrenz hat sich in diesem Bereich deutlich verstärkt. Der italienische Konzern Yoox steht selbst an der Spitze von mehreren spezialisierten Luxusportalen wie yoox.com, thecorner.com und shoescribe.com. Das an der Mailänder Börse notierte Unternehmen verzeichnete 2014 einen Umsatz in Höhe von 524 Millionen Euro.
 

Copyright © 2022 AFP. Alle Rechte vorbehalten. Wiederveröffentlichung oder Verbreitung der Inhalte dieser Seiten nur mit ausdrücklicher schriftlicher Zustimmung von AFP.