G-Star Raw verpflichtet Aitor Throup als Creative Director

G-Star ist mit seiner Wahl auf vertrautem Boden geblieben. Throup wurde 1980 in Argentinien geboren und betreibt sein eigenes Kreativ-Studio in London. Mit der niederländischen Denim-Marke hat er seit 2013 bereits in mehreren Projekten zusammengearbeitet. So hat er beispielsweise das Einzelhandelskonzeot für G-Star Raw in der Londoner Oxfort-Street entwiickelt und die neue Werbekampgne der Marke überwacht: "What is Raw?"


Aitor Throup, der neue Creative Director - G-Star Raw

Aitor Throup eröffnete sein eigenes Design-Studio vor etwa zehn Jahren und hat seitdem für mehrere Künstler und für Labels wie CP Company und Umbro gearbeitet.

Im Jahr 2014 wurde er als kreativer Berater bei G-Star Raw eingeführt und war zuständig für die Entwicklung von RAW Research. Er zeigte die RAW Research Kollektion auf der neuesten Modewoche Männer in Paris. Aitor Throup leitet zudem das Innovationslabor der Marke in Amsterdam. Parallel dazu managed er sein Londoner Studio und entwickelt seine eigene Männer-Marke, New Object Research.

G-Star Raw hat mit Aitor Thoup seinem Team einen hochkarätigen Namen hinzugefügt. Die Marke berichtete kürzlich über den Abschied des ehemaligen Brand Managers Shubhankar Ray, der dem Label als Berater erhalten bleiben wird.

Copyright © 2019 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.

DenimPersonalien
NEWSLETTER ABONNIEREN