×
1 997
Fashion Jobs
AEYDE
Creative Brand Manager / Producer (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
ADIDAS
Stockroom Manager & Operations (M/W/D)
Festanstellung · Frankfurt am Main
AEYDE
HR Director (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
LIMANGO
Sales Manager Marktplatz (M/W/D)
Festanstellung · MÜNCHEN
ON RUNNING
Wfm Resource Planning Analyst
Festanstellung · BERLIN
ASICS
IT System Application Specialist (M/W/D) Emea
Festanstellung · Neuss
ASICS
Operations Manager (M/W/D)
Festanstellung · Neuss
AEYDE
Brand Marketing Project Manager (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
FASHION CAREER BY NIEMANN CONSULTA
(Senior) Sales Manager (M/W/D) Shoes Premium - Süd Deutschland
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
AEYDE
Merchandise Coordinator (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
LIMANGO
CRM Specialist
Festanstellung · BRESLAU
ADIDAS
Senior Manager Fashion Sales (Hype) - Europe (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Technology Consultant - Product Development Bct (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
THE KADEWE GROUP
Merchandise Planner Assistent Non-Fashion/ Overstock Management (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
THE KADEWE GROUP
Merchandise Planner Assistant Fashion (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
BESTSELLER / ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
BESTSELLER / ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · KÖLN
LIMANGO
Online Marketing Manager/ Brand Manager (M/W/D) / Influencer & Marketing Projects
Festanstellung · MÜNCHEN
LIMANGO
CRM Manager/ Direct Marketing Manager/ Online Marketing Manager (M/W/D) Tell-A-Friend Programm / Ecommerce
Festanstellung · MÜNCHEN
LIMANGO
(Junior-) Business Analyst im Einkauf (M/W/D)
Festanstellung · MÜNCHEN
LIMANGO
Leiter (M/W/D) Disposition Und Steuerung im Einkauf
Festanstellung · MÜNCHEN
LIMANGO
Werkstudent (M/W/D) Data Analytics/ Business Analytics
Festanstellung · MÜNCHEN
Werbung
Veröffentlicht am
28.01.2020
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Gabor verzeichnet Verluste 2019

Veröffentlicht am
28.01.2020

Die Gabor Shoes AG erzielte 2019 einen Umsatz von 362 Millionen Euro (incl. Lizenzen, Gabor Shop & Store GmbH und Gabor Footwear GmbH). Im Jahr zuvor erreichte das Unternehmen noch einen  Umsatz von 377 Millionen Euro.


Gabor machte 2019 Verluste - Gabor


Die Absatzmenge betrug insgesamt 8,1 Millionen Paar, wie Gabor nun bekannt gibt. 2018 lag die verkaufte Menge bei knapp 9 Millionen Exemplaren.
 
Die Marken Gabor und Rollingsoft erreichten knapp 318 Millionen Euro Umsatz bei einer Absatzmenge von ca. 7,5 Millionen Paar. Der Exportanteil (Umsatz) betrug rund 50 Prozent. Im Jahr zuvor erreichte Gabor 333 Millionen Euro Umsatz bei einer Absatzmenge von rund acht Millionen Paar. Der Exportanteil lag bei 51 Prozent.

Mit der Marke Camel Active machte Gabor 34 Millionen Euro Umsatz, die Gabor-Lizenzen steuerten weitere 10 Millionen Euro bei.
 
"Der Abschmelzungsprozess im stationären Handel setzte sich fort, sowohl im Inland wie im Ausland. Das machte sich auch für uns bemerkbar. In der zweiten Jahreshälfte zeigten sich jedoch Anzeichen für eine Stabilisierung. So sind unsere Erstverkäufe in einigen Märkten wieder gewachsen und die Nachorders konnten zulegen. Unsere neue Herrenschuhmarke Pius Gabor startet mit der Kollektion HW 20 in mehr als 20 Märkten in Europa und Asien und kommt bei unseren Handelspartnern sehr gut an", erklärt Achim Gabor.
 
Die Zahl der Mitarbeiter lag per 31.12.2019 bei 3.095, davon 425 in Deutschland und 2.650 in den beiden europäischen Werken in Portugal und der Slowakei. Im Vorjahr beschäftigte Gabor insgesamt 3.377 Mitarbeiter, davon 448 in Deutschland und knapp 3.000 in Portugal und der Slowakei.
 
Vor allem der Gabor-Onlineshop, der mit seinem Marktplatz-Prinzip die stationären Handelspartner mit einbezieht, konnte jedoch zulegen, erklärt das Unternehmen. Die Absatzmenge nach Retouren lag im sechsstelligen Bereich.

Copyright © 2022 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.