Galeria Kaufhof: Peter Herlitzius wird weiterer Geschäftsführer

Die Hudson's Bay Company (HBC) baut ihre Geschäftsführung bei der Galeria Kaufhof aus. Mit Peter Herlitzius, der als
Geschäftsführer und Arbeitsdirektor beginnt, besteht sie jetzt aus fünf Mitgliedern. Der 56-jährige Volljurist wird ab 1. September die Bereiche Personal und Arbeitsrecht im Unternehmen verantworten. Er gilt als ausgewiesener Fachmann auf dem Gebiet des Human-Ressources-Managements.

Peter Herlitzius - LinkedIn

Ihm zur Seite stehen neben Edo Beukema, der für die Ressorts Einkauf, Marketing und Galeria Inno zuständig ist, weiterhin Klaus Hellmich, der die Geschäftsfelder Digital, Informatik & Organisation und die Galeria Logistik GmbH verantwortet, und Guido Mager, mit dem Schwerpunkt Finanzen, Bau- und Facility-Management, Zentrale Beschaffung und Real Estate.

„Wir freuen uns sehr, dass wir Peter Herlitzius für unser Unternehmen gewinnen konnten. Er wird mit seiner hohen, langjährigen Expertise und internationalen Erfahrung die wichti- gen Themen Personal und Arbeitsrecht verstärken und gleichzeitig das Ressort weiter- entwickeln“, betont Dr. Wolfgang Link, CEO HBC Europe und Vorsitzender der Geschäftsführung von Galeria Kaufhof.

Peter Herlitzius war in den vergangenen Jahren in Führungspositionen bei Unilever Deutschland, Reckitt Benckiser Deutschland, Tchibo und zuletzt als HR-Direktor bei der Parfümerie Douglas GmbH tätig. 

Die Galeria-Kaufhof-Gruppe mit Sitz in Köln beschäftigt derzeit 21.500 Mitarbeiter und betreibt in Deutschland aktuell 97 Warenhäuser und 58 Dinea Restaurants sowie 16 Warenhäuser in Belgien. Seit dem 1. Oktober 2015 gehört die Galeria-Kaufhof-Gruppe zur kanadischen Hudson’s Bay Company.
 

Copyright © 2018 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.

ModePersonalien
NEWSLETTER ABONNIEREN