Galeria Kaufhof führt Alipay und Bluecode ein

Ab sofort können Kunden von Galeria Kaufhof in allen Filialen die mobilen Zahlungsmöglichkeiten Bluecode und Alipay nutzen. Laut Angaben des Entwicklers ist Bluecode die erste paneuropäische Mobile-Payment-Lösung, die bargeldloses Bezahlen per Android-Smartphone, iPhone und Apple Watch in einer App ermöglicht. Der Kunde verbindet sein Girokonto mit der Bluecode-App und kann anschließend das Barcode-System zum Bezahlen nutzen. Der Code wird ihm nach dem Öffnen der Anwendung angezeigt und von der Kassiererin mit dem fälligen Betrag gescannt.

Galeria Kaufhof-Filiale am Berliner Alexanderplatz - Galeria Kaufhof GmbH

Bluecode wird vor allem von europäischen Kunden genutzt, wohingegen Alipay besonders in China erfolgreich ist. Ab sofort wird der mobile Bezahldienst daher auch bei Galeria Kaufhof eingeführt. "Seit vielen Jahren sind chinesische Touristen eine für uns relevante Zielgruppe, auf die wir gerne eingehen, um auch hier den bestmöglichen Service anzubieten", erklärt  Hansjörg Bausch, Leiter Informationstechnik von Galeria Kaufhof.

"Wir freuen uns sehr, dass wir gemeinsam mit BS PAYONE und Bluecode eine sehr gute technische Lösung umgesetzt haben. So können wir für unsere chinesischen Kunden die Erweiterung um die Alipay-Akzeptanz und für alle Kunden mit dem Bluecode-System weitere Zahlungsoptionen anbieten." Wie Bluecode, funktioniert auch Alipay über ein Barcode-System. In China ist das Bezahlen mit Alipay für mehrere Hundertmillionen Nutzer bereits so selbstverständlich, wie die Verwendung von Kreditkarte oder Bargeld. 

 

Copyright © 2019 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.

Mode - VerschiedenesVertrieb
NEWSLETTER ABONNIEREN