×
1 632
Fashion Jobs
LINTIS GMBH
Sales Representative Shoes (M/W/D) Bundesweit
Festanstellung · KÖLN
LINTIS GMBH
Sales Representative Body- And Footwear (M/W/D) Region Nord/Ost/Mitte
Festanstellung · HAMBURG
LINTIS GMBH
Personalreferent/HR-Generalist (M/W/D) International (Europa)
Festanstellung · DORTMUND
THE KADEWE GROUP - BERLIN
Buyer Urban Sports (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
ONLY
Sales Representative | Only (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
SWAROVSKI
Key Account Manager (w/m/d) Swarovski Professional
Festanstellung · KONSTANZ
GI GROUP FASHION & LUXURY
Sales Consultant (M/W/D) Luxury Furniture & Design
Festanstellung · MÜNCHEN
MARC CAIN
Team Leader Human Resources (M/W)
Festanstellung · BODELSHAUSEN
MARC CAIN
Team Leader Controlling (M/W)
Festanstellung · BODELSHAUSEN
GI GROUP FASHION & LUXURY
Area Manager (M/W/D) Jewellery Brand Wholesale - North Germany
Festanstellung · BERLIN
GI GROUP FASHION & LUXURY
Area Manager (M/W/D) Jewellery Brand Wholesale - North Germany
Festanstellung · HAMBURG
GI GROUP FASHION & LUXURY
Quality Specialist For Leather Goods, Accessories & Textile Products Mit Italienischkenntnissen (M/W/D) Für Die Marke Rimowa - in Vollzeit in Köln
Festanstellung · KÖLN
GI GROUP FASHION & LUXURY
Quality Specialist For Leather Goods, Accessories & Textile Products With Italian Kwnoledges (m/f/x) For Rimowa in Cologne
Festanstellung · KÖLN
TAPESTRY
Wholesale Sales Manager - DACH & Eastern Europe
Festanstellung · Munich
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · GÜNZBURG
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · HAMBURG
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · MÖNCHENGLADBACH
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · TRIER
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · PADERBORN
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · KARLSRUHE
PUMA
Buyer Retail Europe
Festanstellung · Herzogenaurach
Werbung

Galeria Karstadt Kaufhof baut Logistikstandort Essen-Vogelheim aus

Veröffentlicht am
today 02.12.2019
Lesedauer
access_time 2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Galeria Karstadt Kaufhof baut seinen Logistikstandort Essen-Vogelheim aus und schafft rund 500 neue Arbeitsplätze. Der Ausbau des Logistikstandorts, den das Warenhausunternehmen gemeinsam mit seinem Logistik-Partner Fiege künftig wieder in Eigenregie betreibt, erfolge aufgrund des wachsenden Online-Geschäfts sowie der neuen Logistikstrategie von Galeria Karstadt Kaufhof.

Der Ausbau des Logistikstandorts Essen-Vogelheim schafft etwa 500 neue Arbeitsplätze - dpa


Bislang wurde das Lager von einem externen Dienstleister für das Warenhaus betrieben. Das Joint Venture von Fiege und Galeria Karstadt Kaufhof ermögliche nun, die Übernahme der operativen Verantwortung für die Logistik und maßgeschneiderte Lösungen für das wachsende Geschäft des Warenhauses, erklärt das Unternehmen.
 
Der Standort Essen-Vogelheim ist der erste Logistikstandort, der zu Fiege und Galeria Karstadt Kaufhof übergeht, die weiteren Standorte folgen ab dem kommenden Jahr.

"Essen-Vogelheim als Großstandort mit idealer Verkehrsanbindung ist und bleibt sehr wichtig für das Warenhaus und wir sind froh, dass die bewährten und langjährig erfahrenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auch weiter für diesen wichtigen Standort da sind", sagt Reinhard Haas, Leiter Immobilien und Logistik Galeria Karstadt Kaufhof.
 
Im Zuge des Betriebsüberganges waren alle Mitarbeiter übernommen worden. Die Neuausrichtung der Niederlassung und die Integration des E-Commerce-Geschäftes gebe dem Standort eine gute Perspektive: "In Essen-Vogelheim ist in den nächsten Monaten ein starker Personalaufbau erforderlich. Zusammen mit den rund 400 neuen Jobs in unserer Hauptverwaltung haben wir in Essen fast 1.000 neue sozialversicherungspflichtige Stellen aufgebaut", so Haas.
 
"Wir werden die Omnichannel-Abwicklung von Fashionartikeln für Galeria Karstadt Kaufhof von hier aus übernehmen und intensiv weiterentwickeln", sagt Walter Johne, Managing Director Omnichannel Retail bei Fiege. Die enge Verzahnung von Onlinegeschäft und stationärem Handel sei eins der Kernziele im neuen Logistikkonzept für Galeria Karstadt Kaufhof.
 
Dabei spiele der Standort Essen-Vogelheim mit seinen 130.000 Quadratmetern Logistikfläche eine besondere Rolle. 

"Wir freuen uns, dass die Stadt Essen nicht nur über diesen stabilen Logistikstandort verfügt, sondern darüber hinaus einen solchen Stellen- und Kompetenzzugewinn verzeichnen kann. Essen ist nicht nur eine lebenswerte und überraschend grüne Stadt, sondern auch ein hochattraktiver Unternehmensstandort mitten im pulsierenden Ruhrgebiet", verkündet Bürgermeister Franz-Josef Britz.

Copyright © 2019 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.