×
4 860
Fashion Jobs
ZALANDO
CRM Team Lead (All Genders)
Festanstellung · BERLIN
ZALANDO
Senior Technical Delivery Manager (M/F/D)
Festanstellung · ANSBACH
ZALANDO
Head of HR (M/F/D)
Festanstellung · ANSBACH
ZALANDO
Senior Technical Delivery Manager (M/W/D)
Festanstellung · ANSBACH
ZALANDO
HR Business Partner (M/F/D)
Festanstellung · ANSBACH
ZALANDO
Junior Global Category & Content Marketing Manager Men (All Genders)
Festanstellung · BERLIN
GERRY WEBER
Country Sales Manager (w/m/x) E-Commerce
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT-Systemadministrator Mit Dem Schwerpunkt Providermanagement (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Business Analyst Merchandise Management (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT - Application Consultant Erp Retail (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
HR Business Partner (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Financial Controller (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Planner (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Kaufmännischer Mitarbeiter (w/m/x) im Bereich Merchandise Management
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
CRM-Spezialist (w/m/x) E-Commerce
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Web Analyst E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Manager E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Ausbildung Zum/Zur Fachinformatiker/-in Für Systemintegration 2023 (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Manager Depot (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Manager (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Kaufmännischer Mitarbeiter im Vertriebsinnendienst Für Osteuropa (w/m/x) in Voll- Oder Teilzeit (Mind. 30 Stunden Die Woche)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT - Inhouse Consultant (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
Werbung
Veröffentlicht am
30.09.2020
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Galeria Karstadt Kaufhof lässt Schutzschirmverfahren hinter sich

Veröffentlicht am
30.09.2020

Das Amtsgericht Essen hat mit Beschluss vom heutigen Tage das Insolvenzverfahren der Galeria Karstadt Kaufhof GmbH aufgehoben. Dieser Schritt sei möglich, da die im Abstimmungs- und Erörterungstermin am 1. September erfolgte Bestätigung des vorgelegten Insolvenzplanes rechtskräftig geworden sei, verkündet das Amtsgericht Essen.

Galeria Karstadt Kaufhof beendet sein Schutzschirmverfahren - dpa


Gleichzeitig wurden auch die Insolvenzverfahren von Karstadt Sports GmbH, Karstadt Feinkost GmbH & Co KG, Le Buffet Restaurant & Café GmbH und DINEA Gastronomie GmbH aufgehoben, nachdem die Bestätigung der Insolvenzpläne auch für diese Unternehmen rechtskräftig geworden sei. 

"Diese Krise hat uns stärker gemacht, denn wir haben anders als andere Unternehmen keine Schulden. Wir sind schlanker in den Prozessen und pragmatischer im Umgang geworden und haben von außerhalb des Unternehmens mit Engelbert Thulfaut, Dirk Lessing und Karin Busnel-Knappertsbusch namhafte Handelsexperten für uns gewinnen können. Und vor allem haben wir uns: Die besten Unternehmensberater sind bereits im Unternehmen. Denn das sind wir alle. Jede Mitarbeiterin und jeder Mitarbeiter an seinem Platz", schreibt CEO Miguel Müllenbach in einem Mitarbeiterbrief am Mittwoch.

Auch wenn sich seit Beginn des Schutzschirmverfahrens die Zahl von Filialen, die von Schließungen betroffen sind, verringert hat, bedeuten die Sanierungspläne noch das Aus für 49 Warenhäuser und Tausende Arbeitsplätze. Mehr als zwei Drittel der Filialen sollen erhalten bleiben, sagte Sachwalter Frank Kebekus Anfang September.
 
Galeria Karstadt Kaufhof hatte Anfang April Rettung in einem Schutzschirmverfahren gesucht, nachdem das Unternehmen durch die pandemiebedingte Schließung aller Filialen in eine schwere Krise geraten war. Der Konzern erklärte damals, er erwarte allein 2020 Umsatzverluste von einer Milliarde Euro.
  
Anfang Juli eröffnete das Amtsgericht Essen das Insolvenzverfahren von Galeria Karstadt Kaufhof und acht Tochterunternehmen.

"Ich bin so zuversichtlich wie niemals zuvor, dass wir uns nicht nur mit dem heutigen Tag zurück auf dem Spielfeld melden, sondern in den kommenden Wochen und Monaten auch gemeinsam die Tabelle auf den Kopf stellen werden", erklärt Miguel Müllenbach.
 

Copyright © 2022 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.