×
12 176
Fashion Jobs
GERRY WEBER
Tax Manager (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Manager E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
CRM - Analyst (w/m/x) E-Commerce
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT - Projektmanager (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Sales Manager Bayern (w/m/x)
Festanstellung · MÜNCHEN
AEYDE
Product And Merchandising Coordinator (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
GALERIA KAUFHOF
Affiliate & Partner Manager (M/W/D)
Festanstellung · Frankfurt am Main
GALERIA KAUFHOF
Online Marketing Manager (M/W/D)
Festanstellung · Frankfurt am Main
HUGO BOSS AG
Digital Operations Manager (M/F/D)
Festanstellung · METZINGEN
GERRY WEBER
Sap Expert (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Planner (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Manager E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Sales Manager Bayern (w/m/x)
Festanstellung · MÜNCHEN
GERRY WEBER
IT - System Techniker/ Pos-Techniker (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Tax Manager (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT - Projektmanager (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
CRM - Analyst (w/m/x) E-Commerce
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Specialist Second Level Support (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT - Inhouse Consultant (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Business Analyst Merchandise Management (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Web Analyst E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
ZALANDO
(Senior) Consumer Insights Strategy Consultant
Festanstellung · BERLIN
Werbung
Veröffentlicht am
26.05.2017
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Galeria Kaufhof baut E-Commerce-Lager in NRW

Veröffentlicht am
26.05.2017

Durch die Steigerung des Digitalgeschäft um 23 Prozent in 2016 muss Galeria Kaufhof ihre Logistikkapazitäten ausbauen. Dies soll jetzt an einem Standort gebündelt werden. „Wir planen ein rund 40.000 qm großes E-Commerce-Lager in Zülpich. Diese Fläche entspricht etwa der Größe von sechs Fußballfeldern – vollgepackt mit hochautomatisierter und flexibel skalierbarer State of the Art-Lagertechnik“, sagt Klaus Hellmich, Geschäftsführer Digital und Logistik der Galeria Kaufhof GmbH.

Galeria Kaufhof plant E-Commerce-Lager in NRW. - Fiege

 
Die Entscheidung erhielt Zülpich in NRW, nachdem in den vergangenen Monaten überregional zahlreiche Standorte geprüft wurden. In diesem Wettbewerb habe sich die Vorzüge des Zülpicher Gewerbegebietes ‚An der Römerallee’ durchgesetzt, so die HBC-Tochter in einer Pressemitteilung. Spatenstich ist im Sommer 2017 – im Frühjahr 2019 soll der Betrieb starten. Bis zu 600 Arbeiter sollen hier einen Arbeitsplatz finden.

 „Wir sind froh, dass sich Galeria Kaufhof als eines der europaweit führenden Warenhausunternehmen mit diesem arbeitsplatzintensiven Großvorhaben – dem die Zülpicher Politik im Übrigen bereits am vergangenen Donnerstag einstimmig zugestimmt hat – in Zülpich niederlässt“, betont Bürgermeister Ulf Hürtgen. „Erfreulich ist auch, dass das Unternehmen die am Wirtschaftsstandort Zülpich für weitere Logistiktätigkeiten bestehenden Möglichkeiten erkannt hat“, so Hürtgen.

„Wir freuen uns, dass wir Galeria Kaufhof einen passenden Standort in NRW anbieten konnten. Diese Ansiedlung unterstreicht auch die Bedeutung NRWs als herausragender E-Commerce- und Logistikstandort“, so Petra Wassner, Geschäftsführerin von der Wirtschaftsförderungsgesellschaft NRW.Invest, die Kaufhof bei ihrer Suche unterstützt hatten.

Mit dem neuen E-Commerce-Lager soll die Logistik- und Omnichannel-Kompetenz der Kaufhaus-Kette ausgebaut werden. „Größe und Lage des neuen Standorts – auch mit Blick auf unsere europäischen Märkte in Belgien und den Niederlanden – garantieren kurze Lieferzeiten und bieten die perfekten Rahmenbedingungen, um dem Onlinegeschäft noch mehr Impulse zu geben und das digitale Wachstum weiter voranzutreiben“, sagt Hellmich. Realisierung von Gebäude und technischen Anlagen übernimmt das Unternehmen Fiege Logistik.

 

Copyright © 2023 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.