Gant holt ehemaligen Creative Director zurück

Christopher Bastin kehrt in der neuen Rolle des Global Artistic Director zu Gant zurück, während die internationale Bekleidungsmarke 70-jähriges Bestehen feiert.


Christopher Bastin kommt am 1. Oktober zu Gant - Photo: Courtesy of Gant

Der ehemalige Kreativdirektor, der sein Amt im Jahr 2015 niedergelegt hat, kehrt am 1. Oktober zurück zum Stockholmer Label. Zu seinem Verantwortungsbereich gehören die grundlegende Ästhetik, kuratierte Kapseln für PR-orientierte Projekte und Markenkooperationen.

"Ich bin begeistert, wieder zu Gant als künstlerischer Leiter zu kommen", sagt Bastin. "Es ist vier Jahre her, dass ich gegangen bin, und vieles hat sich verändert. Die Dinge bewegen sich schneller denn je, die Verbraucher sind aufgeklärter, und der Wettbewerb ist noch heftiger.

"Während der Zeit, in der ich meine eigene Kreativagentur leitete und für Marken wie Frame und NN07 arbeitete, habe ich neue Erfahrungen und Kenntnisse gesammelt, die ich einbringen werde. Gant ist bereits eine gut geölte Maschine und es ist eine gute Zeit für amerikanische Sportswear."

Bastin kam 2005 erstmals als Hemdendesignerin zur Marke. Später stieg er zum Head of Design für Gant Rugger auf – eine Submarke, die 2018 eingestellt wurde, um die Verwirrung der Verbraucher zu verringern. Im Jahr 2012 übernahm er die Rolle des Creative Director, die er drei Jahre lang innehatte.

In seiner neuen Rolle wird er über alle Kreativplattformen hinweg in enger Zusammenarbeit mit Karen Vogele arbeiten, die als EVP für Produkt und Design fungiert. Vogele wird weiterhin die volle Verantwortung für die Produkt- und Designorganisation tragen, während Bastin die künstlerische Leitung der Marke übernimmt.

"Christopher hat ein tiefes Verständnis von Gant und bringt eine kreative Energie nicht nur in die Designabteilung, sondern in das gesamte Unternehmen", sagt Brian Grevy, Chief Executive Officer.

"Diese neue Rolle ist funktionsübergreifend, sehr kreativ und frei, er wird mit externen Kooperationen zusammenarbeiten und als Ansprechpartner für alle im Unternehmen fungieren. Wir freuen uns sehr, dass wir ihn wiederhaben!"

In diesem Jahr feiert das Label sein 70-jähriges Bestehen und besinnt sich auf sein Erbe. Das Button-Down-Shirt, der Club-Blazer, die Chinohose und die College-Jacke sind einige der Klassiker der Marke, die das ganze Jahr über im Mittelpunkt stehen.

Übersetzt von Felicia Enderes

Copyright © 2019 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.

Mode - Prêt-à-PorterMode - VerschiedenesPersonalien
NEWSLETTER ABONNIEREN