Gant vertraut Christopher Bastin sein gesamtes Design an

Christopher Bastin ist seit 7 Jahren im Unternehmen tätig und wird ab dem 1. August für alle Kollektionen von Gant verantwortlich zeichnen. Er überwachte schon das Design für die Linie Gant Rugger, einer jüngeren Linie, die von der Retro-Ästhetik von Ivy League inspiriert ist. Ein Brief seines fast-Namensvetters besagt, dass der New Yorker Michael Bastian seinen Weg mit der Co-branding-Linie Gant by Michael Bastian weiterhin unabhängig gehen wird. Gant by Michael Bastian ist auf der New Yorker Fashion Week präsent. Der vorherige Artistic Director von Gant, der Amerikaner Bob Andrews, wird seinen Posten bei der Marke Ende Juli aufgeben.


Christopher Bastin wird bald für das gesamte Design von Gant verantwortlich zeichnen. (Foto : Gant)

„Wir sind sicher, dass Christopher Bastins scharfes Auge und seine Leidenschaft für amerikanische Sportswear Gant wieder stärken wird“, freut sich Dirk-Jan Stoppelenburg, CEO der Marke. Gant besitzt amerikanisches Erbe, hat seinen Hauptsitz aber seit 1999 in Schweden in der Region Stockholm. Seit 2008 gehört die Marke zum Schweizer Familienkonzern Maus Frères, der außerdem auch de Devanlay (Lacoste) und Aigle besitzt.

Copyright © 2019 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.

Mode - VerschiedenesPersonalien
NEWSLETTER ABONNIEREN