×
3 346
Fashion Jobs
L'OREAL GROUP
Subcontracting Manager l'Oreal Consumer Products Division (w/m/d)
Festanstellung · Düsseldorf
H&M
Personalsachbearbeiter*in (M/W/D)
Festanstellung · Hamburg
ADIDAS
sr Director Marketing Strategy
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Brand Manager / Product Manager Boss Black Spw (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
ADIDAS
Senior Product Owner - Advanced Analytics Brand (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Stockroom Manager & Operations (M/F/D) Adidas bc Hamburg
Festanstellung · Hamburg
ADIDAS
Director Headoffice - Marketing (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Design Director Apparel Jackets - bu Outdoor (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ESPRIT
Regional Manager Retail South East Germany (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ADIDAS
Product Manager Footwear - bu Football (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Product Manager fw - bu Sportswear & Training - Limited Until Aug 2022 (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Owner Payments (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Assistant Product Manager Footwear (3x) (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Manager Footwear - bu Football (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Senior IT Project Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
EASTPAK
Sales Representative (M/W/D) Eastpak
Festanstellung · HAMBURG
ADIDAS
Product Owner Acquisition (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Product Owner Data Privacy (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Manager - Culture Collaborations & Partnerships (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Consultant Datenschutz (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
IT Licence Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
PUMA
Working Student Analytics & Business Intelligence E-Commerce Europe
Festanstellung · Herzogenaurach
Werbung
Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
26.03.2021
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Gap verkauft Kinderbekleidungsmarke Janie and Jack

Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
26.03.2021

Der in San Francisco ansässige Modekonzern Gap Inc. verkauft das Premium-Kinderbekleidungslabel Janie and Jack an die Marken-Investmentplattform Go Global Retail. Der Abschluss der Transaktion wird für den 2. April 2021 erwartet.

Janie and Jack wurde im Jahr 2019 von Gap übernommen - Instagram: @janieandjack

 
Go Global gab den Übernahme-Deal am Donnerstag bekannt und verriet, dass zu den Plänen für die Marke der Ausbau der digitalen Fähigkeiten und die Beschleunigung des Online-Wachstums auf globaler Ebene gehören. Nach Angaben des Investmentfonds wird die Transaktion, durch die das Kindermode-Label zu einer eigenständigen, unabhängigen Marke wird, auch neue Märkte für Janie and Jack in Großbritannien, Europa und Asien eröffnen.

"Unser Team aus erfahrenen Einzelhandels- und Markenfachleuten wird das bestehende dynamische Managementteam in den Bereichen digitale Strategie, internationale Geschäftsentwicklung, Lieferkette und globale Operationen verstärken. Wachstum ist unser oberstes Ziel", sagte Go Global-Geschäftsführer Christian Feuer in einer Mitteilung.

Zu den Investitionspartnern von Go Global für die Transaktion gehören Axar Capital Management aus New York, MidCap Financial aus Bethesda, Maryland, FB Flurry aus Dallas, Texas, und Ven Bridge, Ltd. aus Shanghai. Der Wert der Transaktion wurde nicht bekannt gegeben.
 
Die 2002 gegründete Marke Janie and Jack wurde im März 2019 von Gap übernommen. Die Marke verfügt derzeit über 115 Einzelhandelsgeschäfte in den USA sowie eine eigene E-Commerce-Plattform. Nach der Übernahme durch Go Global wird das Label weiterhin in San Francisco ansässig sein.
 
"Dies ist eine aufregende Gelegenheit für Janie and Jack, und wir freuen uns unglaublich, dass unsere Marke als Teil der Go Global-Familie weiterhin eine langfristige Verbindung zu den Kunden aufbauen wird", kommentierte Shelly Walsh, General Manager von Janie and Jack.
 
"Wir sind begeistert, mit diesem Team von erfahrenen Einzelhandelsfachleuten zusammenzuarbeiten, die sich genauso leidenschaftlich für das Wachstum unserer starken, eigenständigen Marke einsetzen wie wir selbst. Ich glaube, dass wir gemeinsam eine glänzende Zukunft aufbauen werden", sagte sie abschließend.

Copyright © 2021 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.