×
2 356
Fashion Jobs
HEADHUNTING FOR FASHION
Head of* Demand & Supply Omnichannel
Festanstellung · HAMBURG
ADIDAS
Business Analyst Corporate Controlling - Talent Pool (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Business Analyst Corporate Controlling - Innovation Finance (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Owner - Product Operations & Processes (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Director HR Transformation (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Director go to Market & Business Planning (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Owner (M/F/D) Hype
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Global IT Project Manager (M/W/D)
Festanstellung · Stuttgart
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Digital Business Analyst (w/m/d)
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Senior Online Marketing Manager (w/m/d) - Display & Social
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Personalentwicklungsreferent / Trainer (w/m/d)
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Einkäufer (w/m/d) im Bereich Sport
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Sachbearbeiter (w/m/d) im Einkauf im Bereich Herren Fashion Und Young Fashion
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Sachbearbeiter (w/m/d) im Einkauf
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Sales Performance Manager M/W/D
Festanstellung · Frankfurt am Main
HEADHUNTING FOR FASHION
Retail Operations Manager*
Festanstellung · BERLIN
PUMA
Working Student Intellectual Property
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Project Manager Global Trade Compliance
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Senior Manager Eemea Trade Compliance
Festanstellung · Herzogenaurach
MARC CAIN
Retail Leasing Coordinator (M/W)
Festanstellung · BODELSHAUSEN
HEADHUNTING FOR FASHION
Global Manager* E-Mail Marketing & Mediaplanung
Festanstellung · MÜNCHEN
ADIDAS
Product Manager Footwear Running (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
Von
Reuters
Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
27.03.2020
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Gap zieht Prognose für 2020 zurück und nutzt Kreditlinie in Höhe von 500 Millionen Dollar

Von
Reuters
Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
27.03.2020

Am Donnerstag gab Gap Inc. die Rücknahme seiner erst vor zwei Wochen veröffentlichten Gewinnprognose für das Gesamtjahr bekannt. Das Unternehmen setzt zudem die Dividendenzahlungen aus und wird darüber hinaus vor dem Hintergrund der Coronavirus-Krise seine gesamte Kreditfazilität in Höhe von 500 Millionen Dollar (453,39 Millionen Euro) in Anspruch nehmen.

Old Navy


Es ist die jüngste Herausforderung für die neu ernannte Chief Executive Officer Sonia Syngal, die das Ziel verfolgt, Verbraucher in einem stark umkämpften Markt, der von einem rückläufigen Verkehr in den Einkaufszentren betroffen ist, zurückzugewinnen.

Mehrere Einzelhändler haben vor sinkenden Umsätzen aufgrund von Ladenschließungen und Beschränkungen gewarnt, die zur Verlangsamung der Ausbreitung des Virus zunächst in China und nun auch in den Vereinigten Staaten und Teilen Europas verhängt wurden.

Letzte Woche beschloss Gap, alle seine Geschäfte in Nordamerika vorübergehend zu schließen.

Das Unternehmen hatte zuvor Gewinne zwischen 1,80 und 1,92 US-Dollar (1,63 bis 1,74 Euro) pro Aktie prognostiziert und einen Umsatzrückgang von 100 Millionen US-Dollar (90,68 Millionen Euro) in Asien und Europa vorausgesagt.

Bei der für Mai geplanten Veröffentlichung der Ergebnisse des ersten Quartals wolle die Marke ein Update bezüglich der Jahresprognose geben.

Syngal sagte in einer Erklärung, dass das Unternehmen Schritte zur weiteren Stärkung seiner finanziellen Liquidität und Flexibilität "in dieser beispiellos schwierigen Zeit für den Einzelhandelssektor" unternehme.

Das Unternehmen werde zudem die Investitionsausgaben um fast 300 Millionen Dollar (272,03 Millionen Euro) reduzieren und alle Betriebsausgaben überprüfen, um die Kosten zu senken.

© Thomson Reuters 2021 All rights reserved.