×
12 426
Fashion Jobs
SCHIESSER GMBH
Technischer Leiter Hochregallager (M/W/D) (Kopie)
Festanstellung · RADOLFZELL AM BODENSEE
WORTMANN
(Junior) CRM / Loyalty Consultant (M/W/D)
Festanstellung · DETMOLD
HUGO BOSS AG
Kesselwart (M/W/D) Als Servicetechniker Instandhaltung
Festanstellung · METZINGEN
HUGO BOSS AG
Sprinklerwart (M/W/D) Als Servicetechniker Instandhaltung
Festanstellung · METZINGEN
HUGO BOSS AG
Elektriker / Elektroniker / Elektroinstallateur (M/W/D) Als Servicetechniker Instandhaltung
Festanstellung · METZINGEN
HUGO BOSS AG
Kältetechniker (M/W/D) Für Die Instandhaltung
Festanstellung · METZINGEN
OTTO
Marketing Manager CRM (W/M/D) Bei Lascana
Festanstellung · HAMBURG
PHV
Brand Marketing Manager Tommy Hilfiger (M/F/X)
Festanstellung · Düsseldorf
ALSTERHAUS
Head of Sales (W/M/D)
Festanstellung · HAMBURG
SNIPES
Junior Buyer (M/W/D)
Festanstellung · KÖLN
GERRY WEBER
Sales Manager Bayern (w/m/x)
Festanstellung · MÜNCHEN
GERRY WEBER
IT - Inhouse Consultant (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Business Analyst Merchandise Management (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
ZALANDO
Programmatic And Display Media Manager, Brand Marketing (All Genders)
Festanstellung · BERLIN
ZALANDO
sr Partner Insights & Marketing Research Manager (All Genders)
Festanstellung · BERLIN
ZALANDO
Head of Digital Media - Brand Marketing (All Genders)
Festanstellung · BERLIN
ZALANDO
Lead Content Management (All Genders) - Customer Care
Festanstellung · BERLIN
ZALANDO
Programmatic And Display Media Manager, Brand Marketing (All Genders)
Festanstellung · BERLIN
BREUNINGER
Manager:in Brand Relations & Fashion PR // Teil-Remote Möglich
Festanstellung · STUTTGART
BREUNINGER
(Senior) SEO Manager:in DACH // Remote Möglich
Festanstellung · STUTTGART
BREUNINGER
Buyer (M/W/D) Menswear Premium / Teil-Remote Möglich
Festanstellung · STUTTGART
GERRY WEBER
Merchandise Planner (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
Werbung
Von
Reuters
Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
21.11.2018
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Gaps Quartalsumsatz auf vergleichbarer Basis enttäuscht Erwartungen

Von
Reuters
Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
21.11.2018

Der amerikanische Bekleidungskonzern Gap berichtete am Dienstag über Quartalsumsätze auf vergleichbarer Basis, die unter den Schätzungen der Wall Street lagen, wobei seine beiden Hauptmarken Gap und Old Navy weiterhin unter der Unzufriedenheit der Verbraucher leiden.

Gap meldet vergleichbare Umsätze unter den Erwartungen


Die Umsätze in den seit mindestens einem Jahr geöffneten Gap-Filialen sanken um 7 %, während Finanzanalysten nach dem IBES-Refinitiv-Konsens einen Rückgang von 4 % erwarteten. Der Umsatz der Hauptmarke des Konzerns hat damit die Erwartungen in sieben der letzten acht Quartale enttäuscht.

Die Marke Old Navy, die seit langem eine treibende Kraft hinter der Performance der Gruppe ist, verzeichnete auf vergleichbarer Fläche nur ein Umsatzwachstum von 4 %, gegenüber einer erwarteten Steigerung von 4,65 %.

Der Quartalsüberschuss stieg auf 266 Millionen US-Dollar (234 Millionen Euro) oder 69 Cent pro Aktie, gegenüber 229 Millionen US-Dollar (58 Cent pro Aktie) im Vorjahr.

Der Umsatz stieg im Vergleich zum Vorjahr um 6,5 % auf 4,09 Milliarden US-Dollar und übertraf damit leicht den Konsens (4,0 Milliarden US-Dollar).

Die Gruppe hat ihren prognostizierten Jahresgewinn pro Aktie (EPS) auf 2,55 bis 2,60 US-Dollar von bisher 2,55 bis 2,70 US-Dollar gesenkt.

Die Gap-Aktie verlor nach den Ergebnissen 3,6 % bei außerbörslichen Transaktionen. An der New Yorker Börse verlor die Aktie schließlich 3,07 % und verzeichnete damit einen Rückgang von 27,6 % seit Beginn des Jahres.

© Thomson Reuters 2023 All rights reserved.