×
1 367
Fashion Jobs
PUMA
jr. Product Line Manager Motorsport Footwear
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
(Senior) Business Analyst DACH
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Working Student Intellectual Property
Festanstellung · Herzogenaurach
L'OREAL GROUP
Brand Education Manager Division Luxe (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
PUMA
Manager Platform Development Global E-Commerce
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Team Head Licensed Business
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Manager Licensing
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
jr Project Manager IT Digital Workplace
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Manager Brand Licensing
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Product Line Manager Accessories
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Buying Coordinator Retail Europe
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
jr. Manager IT Sales Solutions
Festanstellung · Herzogenaurach
TOPSHOP TOPMAN
Topshop Topman Visual Manager (M/W)
Festanstellung · Cologne
PUMA
(sr.) Licensing Motorsport Manager
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Manager IT Sap fi/co
Festanstellung · Herzogenaurach
SHOEPASSION.COM
E-Commerce Manager (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
RALPH LAUREN
Key Account Manager (w/m/d) Polo Womenswear
Festanstellung · MÜNCHEN
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · MÜNCHEN
LINTIS GMBH
Expansionsmanager (M/W/D) West/Ost/Mitte
Festanstellung · KASSEL
LINTIS GMBH
District Manager (M/W/D) Region Südwest
Festanstellung · STUTTGART
FASHION CAREER BY NIEMANN CONSULTA
(Junior) PR Consultant (M/W/D) Food & Beverage Berlin
Festanstellung · BERLIN
HEADHUNTING FOR FASHION
Senior Buyer (M/W/D) Sportsbrand
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
Werbung

Garcia holt Marco du Pré auf den Chefsessel

Von
Fabeau
Veröffentlicht am
today 01.07.2014
Lesedauer
access_time 2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-



Marco du Pré übernimmt bei Garcia die Führung als CEO
Zum 1. Januar 2015 übernimmt Marco du Pré bei Garcia die Position des CEO. Er folgt damit auf Louk van de Sanden, der das Unternehmen verlassen hat. Mit du Pré besetzt das Denimlabel die CEO-Position mit einem Mann aus den eigenen Reihen, schließlich ist er bereits seit 2006 Mitglied des Advisory Boards der Garcia B.V.
Bis du Pré seine neue Stelle antritt, führt das bestehende Team die Geschicke des Unternehmens. Unterstützung erhalten André Hennigers, Managing Director DACH, und die Country Manager Palle Campagner (Skandinavien, UK), Stef Gallemaers (BeNeLux) und Gregory Watteau (Frankreich) dabei von dem Ex-CEO Nars Jonkman, der seit 2005 ebenfalls Mitglied des Advisory Boards ist.

Der deutsche Markt boomt

Hennigers zeigt sich „sehr zufrieden“ mit der aktuellen Entwicklung im deutschsprachigen Raum, da seit dem letzten Jahr rund 400 neue POS in der D-A-CH-Region, darunter Top-Einzelhändlern wie Konen oder Leffes aus Oldenburg, gewonnen werden konnten. Die Erlöse in 2014 liegen daher 30% über dem Vorjahr. Bei den Erwachsenen-Kollektionen konnten die Umsätze in einigen Gebieten sogar um mehr als das Doppelte erhöht werden. Und auch die Kidswear verzeichnet trotz vermehrter Insolvenzen auf Handelsseite zweistellige Zuwächse. Insgesamt will Hennigers die Umsätze allein in der DACH-Region auf mehr als 80 Mio. Euro steigern. Auf die gute Entwicklung und die ambitionierten Pläne für den deutschen Markt reagiert Garcia mit den Planungen einen neuen Headquarters in Düsseldorf. Auch die Showrooms in München und Frankfurt-Eschborn sollen dieses Jahr noch großflächig ausgebaut werden.
Garcia wird in mehr als 22 Länder bei über 2.500 Retailpartnern verkauft.

© Fabeau All rights reserved.

Tags :
Schuhe
Business