×
1 398
Fashion Jobs
keyboard_arrow_left
keyboard_arrow_right

Garnier bringt biologische Hautpflegelinie auf den Markt

Von
AFP-Relaxnews
Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
today 11.02.2019
Lesedauer
access_time 2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Garnier hat im Rahmen seiner Bemühungen, sich verstärkt auf die Umwelt zu konzentrieren, eine neue Bio-Hautpflegeserie in Frankreich vorgestellt.


Der Kosmetikriese im Besitz von L'Oréal hat die Markteinführung von 'Garnier Bio' angekündigt, einer Hautpflegelinie, die von der französischen Organisation Ecocert als biologisch zertifiziert wurde. Die Kollektion, die derzeit in Frankreich erhältlich ist, umfasst Feuchtigkeitscreme, Cleanser, Gesichtsöl, Anti-Aging-Creme und Toner mit hochwertigen Wirkstoffen wie Argan, Zitronengras, Lavendel und Thymian.

Der Launch folgt der Nachricht, dass die Marke eine dreijährige Partnerschaft mit der ökologischen NGO Fondation GoodPlanet eingegangen ist, um gemeinsam mit französischen Landwirten und dem französischen Agroforstverband die Agroforstwirtschaft zu weiterzuentwickeln. Der Fokus liegt hierbei auf landwirtschaftlichen Ansätzen, die weniger umweltbelastend sind und höhere Gewinne für landwirtschaftliche Arbeitnehmer generieren. Die Partnerschaft wird 7 Pilotbetriebe unterstützen, 50 Landwirte ausbilden, 2.800 Bäume auf 35 Hektar Land pflanzen und die Öffentlichkeit sensibilisieren.

"Wir und die GoodPlanet Foundation teilen den gleichen Wunsch, unser starkes Engagement für den Planeten für zukünftige Generationen zu verwirklichen", sagte Elodie Bernadi, Brand Director Garnier France, in einer Erklärung. "Wir wollen den Start von Garnier Bio im Rahmen einer "giving back to nature"-Initiative etablieren, mit konkreten und lokalen Maßnahmen zur Unterstützung der Landwirte beim Übergang zu ökologischen Praktiken".

Garnier ist nicht die einzige Beauty-Marke, die sich auf einen natürlicheren Ansatz konzentriert. In diesem Monat führte das Naturkosmetiklabel Lush seine vegane, verpackungs- und kunststofffreie "Naked"-Hautpflegelinie in Europa ein, während sich REN Clean Skincare verpflichtet hat, bis 2021 vollständig auf "zero waste" umzusteigen. Im vergangenen Jahr war Eminence Organic Skin Care die erste Hautpflegemarke, die im Rahmen des Programms "Forests for the Future" insgesamt 10 Millionen Bäume gepflanzt hat.

Copyright © 2019 AFP-Relaxnews. All rights reserved.