×
2 418
Fashion Jobs
HUGO BOSS
Expert IT Consultant Sap Retail (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
IT Consultant Sap (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Senior Manager Influencer Marketing (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
PUMA
Manager Licensed Business Teamsport
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Business Analyst Scm Finance - hq Planning & Analysis
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Owner (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ESPRIT
Area Manager (M/W/D) - Germany South
Festanstellung · München
ESPRIT
Area Manager (M/W/D) - Germany North
Festanstellung · Hamburg
FASHION CAREER BY NIEMANN CONSULTA
International Sales Manager (M/W/D) Premium Brands
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
PUMA
Senior Business Process Manager Accounting & Controlling
Festanstellung · Herzogenaurach
OLGA HOFMANN RECRUITMENT
Operativer Controller (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
HEADHUNTING FOR FASHION
Head of* Social Media & Campaign Management
Festanstellung · HAMBURG
HUGO BOSS
CRM Analyst (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
CRM Analyst (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
HR Specialist Compensation & Benefits (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
ESPRIT
IT Specialist Apple (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
WEITBLICK GMBH & CO.KG
Produktmanager Workwear (M/W/D)
Festanstellung · ASCHAFFENBURG
LVMH PARFUMS & KOSMETIK DEUTSCHLAND GMBH
Senior Brand Manager (M/W/D) Givenchy
Festanstellung · DÜSSELDORF
LVMH PARFUMS & KOSMETIK DEUTSCHLAND GMBH
Trainer (M/W/D) Region Nord-Ost
Festanstellung · BERLIN
LVMH PARFUMS & KOSMETIK DEUTSCHLAND GMBH
Merchandising Manager (M/W/D) Retail
Festanstellung · DÜSSELDORF
ESPRIT
IT Specialist Microsoft 365 (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
IT Specialist Microsoft 365 (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
Werbung
Von
Fabeau
Veröffentlicht am
15.07.2010
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

GAS Jeans gibt Gas

Von
Fabeau
Veröffentlicht am
15.07.2010



GAS Jeans ist fest entschlossen, seine Präsenz in Märkten wie Europa und Fernost weiter auszubauen. Das hinter GAS stehende Unternehmen, Grotto S.p.A., präsentierte dazu seinen engagierten 3-Jahresplan. Die neue Strategie fusst auf drei Prämissen: Produktentwicklung, Stärkung des Vertriebs und Markenerweiterung. „Nachdem das Unternehmen zuerst einen wirkungsvollen Aufschwung-Plan realisierte, der wieder für finanzielle Stabilität und Ansehen sorgte, liegt nun die Konzentration auf der Geschäftsentwicklung und den neuen Märkten, immer mit einem starken Fokus auf dem Produkt“, erklärte Claudio Grotto, Gründer und Präsident des Labels. „Unsere Begabung besteht darin, Mode und Trends in allen Aspekten der Marke umzusetzen, von der Produktrecherche bis zu Kommunikations-Methoden und Projekten.“
Hinsichtlich des Vertriebs will sich GAS zunächst in seinen Hauptmärkten Italien und Spanien konsolidieren. Besonders Spanien ist ein strategisch wichtiger Markt und die A/W-Ordern verliefen „positiv“. Auch Deutschland sieht Grotto extremes Potential. Die Zahl der Kunden soll bis 2012 von derzeit 40 auf 150 Multibrand-Stores gesteigert werden. Paolo Dari, Sales und Marketing Direktor bei GAS, zeigt im deutschen Markt Präsenz mit Hilfe von zwei neuen Vertretern (Stipan Majic für den Norden und Mathias Roth für den Süden). Ein Markup von 2,7% und ein attraktives NOS-Programm sollen den deutschen Handel überzeugen. Kommunikationstechnisch holt sich GAS von der Berliner PR-Agentur K-MB Unterstützung. In Holland, Belgien und Norwegen verfolgt GAS eine ähnliche Strategie und hat auch dort das Vertriebsteam verstärkt.


Im Fernen Osten setzt das Unternehmen aus Chiuppano (Vicenza) auf Kooperationspartner. In China und Taiwan wurde der Franchisenehmer Dabus gewählt, um in den nächsten fünf Jahren 190 neue Verkaufsstellen zu etablieren. Die Strategie sieht auch vor, Mono-Brand-Stores in wichtigen Städten wie Shanghai, Taipeh und Peking zu eröffnen. Konkret geplant, sind bis Ende 2010 zehn Neu-Eröffnungen, u.a. im Dezember in Shanghai und Taipeh im März. Auch in Japan, wo GAS schon mit acht Stores vertreten ist, will man den Wholesale-Channel weiter ausbauen. In Australien kooperiert GAS mit dem Casualwear-Anbieter Glue Store.
Im Bereich der Produktentwicklung präsentierte GAS u.a. auf der Bread & Butter seine kreativen und innovativen Designs, u.a. die Denim 001 – die weltweit erste hitzegeschweißte Jeans ohne Nähte.
Das GAS Produktportfolio wird ab der F/S-Saison um Accessoires und Schuhe ergänzt, die von Lizenznehmern BR.EX SA (für Footwear) und Sergiolin SpA (Accessoires) produziert werden.
GAS erwartet für das Jahr 2010 einen Umsatz auf Vorjahresniveau in Höhe von 105 Mio. Euro. Für 2012 ist ein Umsatz von 140 Mio. Euro angepeilt.

Fotos: Gas Jeans

© Fabeau All rights reserved.