×
4 860
Fashion Jobs
ZALANDO
CRM Team Lead (All Genders)
Festanstellung · BERLIN
ZALANDO
Senior Technical Delivery Manager (M/F/D)
Festanstellung · ANSBACH
ZALANDO
Head of HR (M/F/D)
Festanstellung · ANSBACH
ZALANDO
Senior Technical Delivery Manager (M/W/D)
Festanstellung · ANSBACH
ZALANDO
HR Business Partner (M/F/D)
Festanstellung · ANSBACH
ZALANDO
Junior Global Category & Content Marketing Manager Men (All Genders)
Festanstellung · BERLIN
GERRY WEBER
Country Sales Manager (w/m/x) E-Commerce
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT-Systemadministrator Mit Dem Schwerpunkt Providermanagement (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Business Analyst Merchandise Management (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT - Application Consultant Erp Retail (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
HR Business Partner (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Financial Controller (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Planner (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Kaufmännischer Mitarbeiter (w/m/x) im Bereich Merchandise Management
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
CRM-Spezialist (w/m/x) E-Commerce
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Web Analyst E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Manager E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Ausbildung Zum/Zur Fachinformatiker/-in Für Systemintegration 2023 (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Manager Depot (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Manager (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Kaufmännischer Mitarbeiter im Vertriebsinnendienst Für Osteuropa (w/m/x) in Voll- Oder Teilzeit (Mind. 30 Stunden Die Woche)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT - Inhouse Consultant (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
Werbung
Von
Fabeau
Veröffentlicht am
24.11.2011
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Gaydoul Group setzt den Rotstift an

Von
Fabeau
Veröffentlicht am
24.11.2011



Nach einem Bericht der Schweizer Handelszeitung schnallt Inhaber und Oberchef Philippe Gaydoul den Gürtel bei seinen Tochterfirmen jetzt enger. Der Zeitung liegt eine interne Mail an die Geschäftsführer der Gaydoul-Marken Navyboot, Fogal und Hanhart vor, in der Gaydoul fordert „die Investitionskosten in den kommenden Jahren auf das absolute Minimum zu reduzieren“. Alle Sowohl die Anzahl der neuen Standorte als auch die Kosten je neuen Standort stehen auf dem Prüfstand. „Sämtliche Investitionen müssen knallhart hinterfragt und notfalls gestrichen werden. Businessplan hin oder her – wir haben nun mal eine neue Ausgangslage“, heißt es weiter.
Und die Lage ist wohl alles andere als rosig. Im Zuge der aufziehenden Euro- und Wirtschaftskrise und dem starken Franken läuft das Geschäft nicht nach Plan. Die Umsatzsituation in den einzelnen Unternehmen der Gaydoul-Gruppe zwinge zum absoluten Sparkurs, und das nicht nur vorübergehend, sondern langfristig. „In der Luxuswelt wird ein dramatischer Kulturwandel stattfinden. Die schönen, lustigen, lauten, verdorbenen und vor allem teuren Zeiten gehören der Vergangenheit an“, ist Gaydoul überzeugt.
Der neue Kurs passt zum dominanten Führungsstil des rigorosen Denner-Erbe: Auf der Webseite des Unternehmens heißt es in einem Zitat vom ihm: „Der Unternehmer unternimmt – er ist nicht nur Financier" ...

Foto: Gaydoul Group

© Fabeau All rights reserved.