×
2 542
Fashion Jobs
ADIDAS
Business Analyst (M/F/D) Assortment Planning - Brand Adidas Europe
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Senior Product Line Manager Sportstyle Apparel Global Speed
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Product Line Manager Sportstyle Apparel
Festanstellung · Herzogenaurach
NEW YORKER
Personalsachbearbeiter* Schwerpunkt Controlling in Wiesbaden
Festanstellung · WIESBADEN
FASHION CAREER BY NIEMANN CONSULTA
(Senior) Sales Manager (M/W/D) Shoes Premium - Süd Deutschland
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
FASHION CAREER BY NIEMANN CONSULTA
(Junior) Sales Manager (M/W/D) Shoes & Leather - Premium - Nord Deutschland
Festanstellung · DÜSSELDORF
HIGHSNOBIETY
Senior Project Manager (f/m/d)
Festanstellung · BERLIN
HIGHSNOBIETY
Freelance Retail Operations Manager/ Project Manager (f/m/d)
Festanstellung · BERLIN
HIGHSNOBIETY
Head of Retail (f/m/d)
Festanstellung · BERLIN
CHRIST
(Junior) Account Manager International (M/W/D)
Festanstellung · HAGEN
PUMA
Manager Commercial Marketing Motorsport
Festanstellung · Herzogenaurach
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Einkäufer (w/m/d) – Bereich DOB Premium & Contemporary
Festanstellung · ESSEN
CHRIST
Brand Manager Marketing (M/W/D)
Festanstellung · HAGEN
VALMANO
Marketing Manager (M/W/D)
Festanstellung · HAGEN
ARMEDANGELS
Senior Produktmanager*in (w/m/d) Flat Knit
Festanstellung · KÖLN
ARMEDANGELS
IT-Projekt Manager (w/m/d) Supply Chain Solutions
Festanstellung · KÖLN
ARMEDANGELS
User Experience (UX/UI) Lead (w/m/d)
Festanstellung · KÖLN
ARMEDANGELS
Praktikant*in im Content Management (w/m/d)
Festanstellung · KÖLN
ARMEDANGELS
Marketplace Business Development Specialist (M/W/D)
Festanstellung · KÖLN
ARMEDANGELS
Digital Growth Director (f/m/d)
Festanstellung · KÖLN
ESPRIT
Brand Partnerships Manager (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
Brand Partnerships Manager (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
Von
Fabeau
Veröffentlicht am
15.06.2012
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

GDS und Global Shoes: Auf in die nächste Runde

Von
Fabeau
Veröffentlicht am
15.06.2012



Vom 5. bis 7. September locken die GDS und die Global Shoes erneut die internationale Schuhbranche nach Düsseldorf. Präsentiert wird die Frühjahr-/Sommer-kollektion 2013, eingebettet in die elf Themenwelten der GDS. Dazu gibt es wieder Modenschauen, Vorträge und Seminare. Insgesamt werden zur GDS rund 800 Aussteller aus mehr als 30 Ländern erwartet.

Zahlreiche (neue) Labels

Die Fachbesucher erwartet im kommenden Herbst wieder zahlreiche neue Labels im Premium -Bereich genauso wie in der angesagten Street- und Sportswear bis hin zum Kinderschuh-Segment. Im Premium-Bereich feiern beispielsweise die beiden französischen Designer Francois Najar mit seiner Pumps-Kollektion und Yves Desfarge mit seiner Damenschukollektion unter dem Motto "chic, öko und fair" Premiere.
Auch die Konzept-Area "White cubes", die im März einen erfolgreichen Relaunch hatte, ist mit neuen High Fashion-Labels am Start , wie zum Beispiel Walk-over oder Moods of Norway. Auf der GDS wird Moods of Norway seine neue Herrenschuh- sowie Taschenkollektion vorstellen. Darüber hinaus stellt das Label Coach & Rachel Zoe die neuesten Entwürfe der Stylistin vor, die unter die Modedesigner gegangen ist. Unter den 200 progressiven Fashion Labels der white cubes sind auch Diesel und Calvin Klein wieder dabei.
Ebenfalls im Premium-Bereich zu sehen, ist die zum vierten Mal stattfindende "British Edition" in Kooperation mit der B.F.A. (British Footwear Association). Hier präsentieren sich Labels wie Base London, Cocorose, Fury Sweden und erstmals auch John White sowie Miista. Die Urban-Themenwelten stehen im Zeichen der Street- und Sportswear. Zum ersten Mal dabei sind die Labels Calvin Klein Jeans sowie Coupleof. Die Bestseller-Group präsentiert zusätzlich zur Marke Selected erstmals die Marke Jack & Jones.

Nachhaltigkeit und "Aqua Marina"

Beim Trend-Thema Nachhaltigkeit wird die Marke Snipe einen besonderen Auftritt haben. Mit einem großen Event zeigt das Label zur kommenden GDS erstmals einen kompostierbaren Lederschuh nach traditioneller Machart. Bei der "Design Attack" präsentieren rund 100 Jungdesigner ihre ausgefallenen Kollektionen abseits des Mainstream. Mit der 17. Ausgabe verwandelt sich die Design Attack in die verschollene Hafenstadt "Aqua Marina".
Parallel zur GDS findet die Global Shoes statt. Unter dem Motto "Shoe fashion all along the line" zeigt die Plattform für Volumenanbieter ein breit gefächertes Angebot an Schuhen und Lederwaren für den Volumenmarkt. Zur kommenden Veranstaltung werden rund 350 Aussteller aus allen wichtigen schuhproduzierenden Ländern erwartet.

Foto: GDS

© Fabeau All rights reserved.