×
4 421
Fashion Jobs
ADIDAS
Product Manager Graphics - Originals App Men (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Product Owner Omnichannel Fulfillment Dss(M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
sr. Manager Team Effectiveness & Transformation (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Manager Brand Communications Sportswear - Global Brands - bu Sportswear & Training (M/F/D) 2x
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Senior Project Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
L'OREAL GROUP
Data & Daily Business #Meetmatthias
Festanstellung · Düsseldorf
HUGO BOSS
Marketplace Manager Global Ecommerce (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
PUMA
Junior Product Line Manager Sportstyle Apparel Smu
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Junior Manager IT Sap Integration
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Product Owner - Advanced Analytics Brand (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
sr. Manager Sales Finance - Wholesale (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
SCOTCH & SODA
Buyer Womenswear (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
ADIDAS
Senior Product Owner Ibp (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Owner (M/F/D) - Market Rollouts
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Senior Merchandise Planning Manager Boss Menswear Emea (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Senior Merchandise Planning Manager Hugo (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
PUMA
Business Process Manager Controlling
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Senior Business Process Manager Accounting
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Tech Project Manager (M/F/D) - Major Market Expansion
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Technology Consultant (M/F/D) - Consumer Order Management
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Senior Manager Global Content Production (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Stock Planning Manager (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
Veröffentlicht am
23.08.2021
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Gerry Weber: Angelika Schindler-Obenhaus nun offiziell im Amt der CEO

Veröffentlicht am
23.08.2021

Angelika Schindler-Obenhaus (58) wurde auf der Hauptversammlung der Gerry Weber International AG am 19. August als CEO bestellt. Schindler-Obenhaus tritt die Nachfolge von Alexander Gedat (57) an und bildet nun mit Chief Financial Officer (CFO) Florian Frank (48) eine Doppelspitze.

Angelika Schindler-Obenhaus führt nun offiziell dieGerry-Weber-Gruppe - Gerry Weber

 
Bereits in seiner Sitzung vom 25. März 2021 hatte der Aufsichtsrat die bisherige Chief Operating Officer (COO) mit Wirkung zum Ablauf der ordentlichen Hauptversammlung 2021 der Gesellschaft zur Vorstandsvorsitzenden berufen. Alexander Gedat hatte diese Funktion im Februar 2020 interimistisch übernommen.
 
Angelika Schindler-Obenhaus ist seit August 2020 Mitglied des Vorstands der Gerry Weber International AG. In der Funktion als COO verantwortete sie bereits die Bereiche Design, Produktion, Beschaffung und Marketing/Kommunikation, von Alexander Gedat übernimmt sie nun auch den Vertrieb.

Florian Frank verantwortet als CFO die Bereiche Finanzen & Controlling, Human Ressources, IT, Corporate Sourcing, Distribution Center & Outbound Logistik und Capital Markets & Investor Relations.
 
Der Aufsichtsrat hat Angelika Schindler-Obenhaus, die den Vorstandsvorsitz der Gerry Weber International AG als erste Frau besetzt und seit fast 40 Jahren in der Modebranche tätig ist, für die Dauer von drei Jahren bestellt.
 
"Alexander Gedat und Florian Frank konnten mit der erneuten Restrukturierung im Juni 2020 eine gute Basis schaffen, auf der wir gemeinsam mit der neuen Strategie für unsere drei Marken Gerry Weber, Taifun und Samoon aufsetzen konnten.  Florian Frank und ich haben nun mit einer bereinigten Kostenstruktur, optimierten Prozessen und der Strategie bis 2023 eine Ausgangssituation, aus der heraus wir #wearegerry gemeinsam mit unseren Teams weiterentwickeln können", sagt Angelika Schindler-Obenhaus.
 
Alexander Gedat ist in der Hauptversammlung nach 18-monatiger Amtszeit als Interims-CEO erneut in den Aufsichtsrat gewählt worden und strebt an, in der kommenden konstituierenden Aufsichtsratssitzung zum Vorsitzenden gewählt zu werden.
 
Zwischenzeitlich hatte Dr. Tobias Moser (39) den Aufsichtsratsvorsitz übernommen, er hat sich nicht zur Wiederwahl gestellt und ist mit der Hauptversammlung aus dem Gremium ausgeschieden.
 
Eine spannende und auch herausfordernde Zeit seien die von der Corona-Pandemie geprägten anderthalb Jahre seiner Amtszeit als CEO gewesen, in der man den Fortbestand von Gerry Weber habe sichern können, resümiert Alexander Gedat seine Zeit als Vorstandsvorsitzender.
 
"Wir haben mit unseren Führungskräften sowie unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern eine Grundlage geschaffen, auf der eine erfolgreiche Zukunft gestaltet werden kann. Ich glaube sehr an eine erfolgreiche Zukunft der Gerry-Weber-Gruppe", sagt Alexander Gedat.
 
Aufgrund der Einleitung des Statusverfahrens durch den Vorstand am 16. März erloschen mit der Beendigung der Hauptversammlung am 19. August sämtliche Ämter der bisherigen Mitglieder des Aufsichtsrats. Durch die Hauptversammlung wurden Alexander Gedat sowie Sanjay Sharma (Director / Chief Operating Officer bei der Intergenic Limited, London) als Mitglieder gewählt.
 
Gewählt worden sind außerdem Christina Käßhöfer (Marketing-Expertin) und Norbert Steinke (Retail-Experte), deren Bestellung erst mit der Eintragung der Satzungsänderung über die Zusammensetzung des Aufsichtsrats aus sechs Mitgliedern wirksam wird.
 
 
 

Copyright © 2021 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.