×
2 431
Fashion Jobs
HUGO BOSS
Emea Buying Coordinator Boss Menswear (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Digital Showroom Content Manager Boss Menswear (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Specialist Marketplace Management Global Ecommerce (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
PUMA
Senior Business Process Manager Accounting & Controlling
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Trading Manager Marketplaces Ecommerce Europe
Festanstellung · Herzogenaurach
HEADHUNTING FOR FASHION
Key Account Manager* Private Label DACH
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
HUGO BOSS
Expert IT Consultant Sap Retail (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
IT Consultant Sap (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Senior Manager Influencer Marketing (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
PUMA
Manager Licensed Business Teamsport
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Business Analyst Scm Finance - hq Planning & Analysis
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Owner (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ESPRIT
Area Manager (M/W/D) - Germany South
Festanstellung · München
ESPRIT
Area Manager (M/W/D) - Germany North
Festanstellung · Hamburg
FASHION CAREER BY NIEMANN CONSULTA
International Sales Manager (M/W/D) Premium Brands
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
PUMA
Senior Business Process Manager Accounting & Controlling
Festanstellung · Herzogenaurach
OLGA HOFMANN RECRUITMENT
Operativer Controller (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
HEADHUNTING FOR FASHION
Head of* Social Media & Campaign Management
Festanstellung · HAMBURG
HUGO BOSS
CRM Analyst (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
CRM Analyst (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
HR Specialist Compensation & Benefits (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
ESPRIT
IT Specialist Apple (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
Werbung
Veröffentlicht am
30.09.2021
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Gerry Weber eröffnet weltweit 17 neue Franchise-Stores

Veröffentlicht am
30.09.2021

Partner der Gerry-Weber-Gruppe habe in diesem Jahr 13 neue Franchise-Stores weltweit eröffnet, fünf davon im September. Auf die neuen Stores in Russland, Frankreich und der Ukraine sollen 2021 noch vier weitere Franchise-Eröffnungen folgen.

Franchise-Stores von Gerry Weber sind vor allem in Russland gefragt - dpa

 
Zum neuen Gerry-Weber Franchise-Portfolio gehören vier neue Stores in Moskau und jeweils ein Store in Rostov-on-Don, Perm, Krasnodar, St. Petersburg, Ekaterinburg, Ryazan und Kemerovo (alle in Russland) sowie in Kharkiv in der Ukraine und Bourg-en-Bresse in Frankreich.
 
Darüber hinaus sind für dieses Jahr noch vier weitere Franchise-Stores geplant. In Kopenhagen und Roedovre in Dänemark, in Odessa in der Ukraine sowie ein weiterer Store in Moskau.

"Die Auswirkungen der Corona-Pandemie haben sich nur marginal auf die Anzahl unserer Franchisenehmer ausgewirkt, wir haben kaum einen Partner verloren. Auch die neue Ausrichtung in Produkt und Markenkommunikation kommt bei unseren Partnern und Kunden international sehr gut an", sagt Michael Dotterweich, Executive Vice President Vertrieb bei Gerry Weber.
 
Die stabile Entwicklung begründe sich unter anderem darin, dass international kaum Verkaufsflächen geschlossen worden seien, trotz der dortigen Lockdowns.
 
"Inzwischen sind wir mit unseren Partnern in 76 Ländern vertreten", so Michael Dotterweich. "Zusammen mit unseren Franchise-Partnern wollen wir hier weiter nachhaltig und profitabel wachsen."
 
Insbesondere in Russland sei die Gerry-Weber-Gruppe mit ihren drei Marken Gerry Weber, Taifun und Samoon erfolgreich, denn zwölf der insgesamt 17 Neueröffnungen befinden sich dort.
 
"Wir haben mittlerweile 70 Houses of Gerry Weber in Russland – Tendenz steigend – und 120 Flächen in Multistores", erklärt Angelina Boos, Head of Wholesale Area Management Russia / CIS / Balkan States, die Details. Gerry Weber sei in jeder Stadt Russlands mit einer Einwohnerzahl ab 200.000 vertreten.
 
Allein in Moskau gebe es 60 Verkaufsflächen mit Kollektionen von Gerry Weber. Zu den Gründen, warum das Franchise-Geschäft gerade in Russland so gut läuft, führt die Vertriebsexpertin an erster Stelle die partnerschaftliche Zusammenarbeit und das hohe Maß an Vertrauen der Kunden an.
 
"Einige bestehende Kunden entwickeln sich mit uns weiter: Während der Insolvenz haben die Kunden uns vertraut und sind bei Gerry Weber geblieben. Viele Gespräche, dass wir es gemeinsam schaffen werden, und natürlich die Unterstützung während der Pandemie, haben uns zusammengeschweißt. Mein Team aus fünf Kolleginnen und mir – wir machen unseren Job mit Herzblut und leben die Kultur von Gerry Weber."
 
Bis zum Sommer 2022 plant die Gerry-Weber-Gruppe weltweit 16 weitere Öffnungen gemeinsam mit Franchise-Partnern.

Copyright © 2022 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.