×
4 266
Fashion Jobs
ADIDAS
sr. Manager Team Effectiveness & Transformation (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Manager Brand Communications Sportswear - Global Brands - bu Sportswear & Training (M/F/D) 2x
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Senior Project Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
L'OREAL GROUP
Data & Daily Business #Meetmatthias
Festanstellung · Düsseldorf
HUGO BOSS
Marketplace Manager Global Ecommerce (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
PUMA
Junior Product Line Manager Sportstyle Apparel Smu
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Junior Manager IT Sap Integration
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Product Owner - Advanced Analytics Brand (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
sr. Manager Sales Finance - Wholesale (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
SCOTCH & SODA
Buyer Womenswear (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
ADIDAS
Senior Product Owner Ibp (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Owner (M/F/D) - Market Rollouts
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Senior Merchandise Planning Manager Boss Menswear Emea (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Senior Merchandise Planning Manager Hugo (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
PUMA
Business Process Manager Controlling
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Senior Business Process Manager Accounting
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Tech Project Manager (M/F/D) - Major Market Expansion
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Technology Consultant (M/F/D) - Consumer Order Management
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Senior Manager Global Content Production (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Stock Planning Manager (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
PUMA
Project Manager IT Digital Workplace Solutions
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Junior Manager Loss Prevention
Festanstellung · Herzogenaurach
Von
DPA
Veröffentlicht am
22.01.2020
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Gerry Weber ist bei der Sanierung drastisch geschrumpft

Von
DPA
Veröffentlicht am
22.01.2020

Der Modehersteller Gerry Weber International ist durch die Unternehmenskrise und das folgende, erfolgreich durchlaufene Insolvenzverfahren drastisch geschrumpft.


Gerry Weber Inernational AG


Für das Kalenderjahr 2020 erwartet der Konzern ohne die verkaufte Tochter Hallhuber nur noch Umsätze in einer Bandbreite von 370 Millionen bis 390 Millionen Euro, wie er am Mittwoch mitteilte. Das ist nur noch knapp die Hälfte der Umsätze, die Gerry Weber International im Geschäftsjahr 2017/18 erzielte. Damals lag der Konzernumsatz noch bei rund 795 Millionen Euro.

Dabei war schon das Geschäftsjahr 2017/18 ein schwarzes Jahr für Gerry Weber International, wie das Unternehmen bei der verspäteten Veröffentlichung des Konzernabschlusses für diese Zeit deutlich machte. Denn die Umsätze lagen 2017/18 um rund zehn Prozent unter dem Vorjahresniveau.

Hohe Wertberichtigungen auf Warenbestände und umfangreiche Rückstellungen für die sich abzeichnende Schließung zahlreicher selbst betriebener Läden führten außerdem unter dem Strich zu einem Verlust von gut 172 Millionen Euro. Im Zuge der Sanierungsbemühungen wurden von dem westfälischen Modehersteller zwischen dem Herbst 2018 und dem November 2019 insgesamt 189 selbst betriebene Verkaufsflächen geschlossen.

Copyright © 2021 Dpa GmbH