×
876
Fashion Jobs
EINKAUF
Sachbearbeiter Einkauf Uhren/Schmuck (M/W/D)
Festanstellung · Essen
HUGO BOSS
Manager Global Customer & Market Insights (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Digital Marketing Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
PUMA
Manager Marketing Sportstyle
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Manager Sports Marketing Operations
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Field Account Manager Golf Germany
Festanstellung · Herzogenaurach
SALAMANDER
Mitarbeiter Einkauf Und Warenmanagement (M/W/D)
Festanstellung · Wuppertal
L'OREAL GROUP
Medical Business Development Manager (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
HUGO BOSS
Stock Planning Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HEADHUNTING FOR FASHION
Senior Manager* CRM & E-Mail Marketing
Festanstellung · MÜNCHEN
C&A
Head of Creative Marketing (Creative Director - M/F/D)
Festanstellung · Düsseldorf
HUGO BOSS
IT Consultant E-Commerce - Frontend Specialist (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Praktikum Global Brand Merchandise Management & Buying Hugo Womenswear
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Personalreferent / Human Resources Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
IT Consultant E-Commerce - Frontend Specialist (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
L'OREAL GROUP
Regional Medical Business Developer (M/W/D) - Raum Süddeutschland
Festanstellung · Munich
ESTÉE LAUDER COMPANIES
Business Analyst (M/W/D)
Festanstellung · Munich
PUMA
Key Account Manager Pure Player
Festanstellung · Berlin
HUGO BOSS
Technical IT Consultant (M/W/D)
Festanstellung · Stuttgart
HUGO BOSS
Technical IT Consultant (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
C&A
Merchandise Planner & Allocator (M/F/D) Men's Division
Festanstellung · Vilvoorde
C&A
Sap Hcm Consultant (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
Werbung
Veröffentlicht am
21.04.2021
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Gerry Weber startet Kampagne für den deutschen Modehandel

Veröffentlicht am
21.04.2021

Gerry Weber ruft mit dem Statement-Shirt "Save our fashion" seit Anfang April dazu auf, den deutschen Modehandel zu unterstützen. Einen Teil des Erlöses spendet das Unternehmen an die in Bangladesch agierende Organisation Jaago.

Gerry Weber will mit dem Statement #saveourfashion zum Kaufen animieren - Gerry Weber


Wer jetzt kauft, unterstütze nachhaltig den von der Pandemie besonders betroffenen Modehandel, laute das Motto von Gerry Weber.
 
"Wir glauben auch jetzt weiter fest an eine modisch bunte Zukunft für uns und die gesamte Branche. Kauft jetzt online, per Click & Reserve oder per Click & Meet eure Styles für Frühjahr und Sommer. Wartet damit nicht und schaut nach vorn. Nur wenn ihr das Angebot der Marken jetzt nutzt, können wir und andere Fashion Brands in Deutschland auch zukünftig inspirierende, hochwertige Mode anbieten", appeliert Angelika Schindler-Obenhaus, aktuelle COO und zukünftige CEO bei Gerry Weber, an ihre Kundinnen.

Für die Kampagne hat Gerry Weber ein Statement-Shirt mit dem Hashtag #saveourfashion aus 100 Prozent Organic Cotton in limitierter Auflage produziert. Erste Modehändler hätten bereits ihre Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen mit den Shirts ausgestattet.
 
"Die Gerry-Weber-Aktion steht für das Zusammenrücken der Branche angesichts dieser schwierigen Zeit. Wir sind von der Idee begeistert und werden unser gesamtes Personal auf den Flächen mit den #saveourfashion-Shirts ausstatten", sagt Bernd Niebel, Inhaber von Modehaus Niebel in Heidelberg.
 
Aufgrund der starken Nachfrage nach den #saveourfashion-Shirts habe sich Gerry Weber dazu entschieden, diese nachzuproduzieren und ab Anfang Mai im Handel sowie online zum UVP von 29,99 Euro anzubieten.
 
"Da die Folgen der Corona-Pandemie sich in den Hersteller-Ländern oft noch viel härter niederschlagen als hier in Deutschland, spendet Gerry Weber 5 Euro je selbst verkauftem T-Shirt an die Organisation Jaago", verkündet die Unternehmensgruppe.
 
Jaago fördert in Bangladesch – einem Land, in dem auch Gerry Weber fertigen lässt – normalerweise die Ausbildung von Schülern und Studierenden. Aktuell konzentriert sich die Organisation aber hauptsächlich auf die Anleitung für Hygienemaßnahmen und Impfregistrierungen. Mit der Spende möchte Gerry Weber "die Schwächsten in der Lieferkette" unterstützen.
 

Copyright © 2021 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.