×
1 803
Fashion Jobs
LIMANGO
Lead / Senior Scrum Product Owner
Festanstellung · MÜNCHEN
ON RUNNING
Key Account Marketing Specialist Germany
Festanstellung · BERLIN
PEEK & CLOPPENBURG
(Senior) SEO Manager (W/M/D)
Festanstellung · HAMBURG
PEEK & CLOPPENBURG
Online Marketing Manager (W/M/D)
Festanstellung · HAMBURG
SKECHERS
Lagerist (M/W/D)
Festanstellung · MUNICH
LIMANGO
Junior Online Marketing Manager (Schwerpunkt SEA)
Festanstellung · MÜNCHEN
URBN
Urban Outfitters District Manager - Germany
Festanstellung · BERLIN
FASHION CAREER BY NIEMANN CONSULTA
Global Marketing Manager (M/F/D) Cosmetics Brand
Festanstellung · STUTTGART
DESIGUAL
Area Sales Manager Wholesale (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
DR. MARTENS
Credit Controller (M/W/D)
Festanstellung · DÜSSELDORF
KAPTEN & SON GMBH
(Senior) SEA Manager (M/W/D)
Festanstellung · KÖLN
ON RUNNING
IT Workspace Specialist
Festanstellung · BERLIN
PUMA
Senior Product Line Manager Teamsport Licensed
Festanstellung · Herzogenaurach
AESOP
Verkaufsberater - Retail Consultant | Teilzeit (20h) | Grabenstrasse, Düsseldorf
Festanstellung · Trier
AESOP
Verkaufsberater - Retail Consultant | Teilzeit (16h) | Grabenstrasse, Düsseldorf
Festanstellung · Trier
THE KADEWE GROUP
Merchandise Planner Assistent Non-Fashion/ Overstock Management (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
THE KADEWE GROUP
Merchandise Planner Assistant Fashion (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
ON RUNNING
Mobile Product Manager
Festanstellung · BERLIN
AEYDĒ GMBH
Ecommerce Coordinator (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
SKECHERS
Online Marketing Coordinator (M/W/D) in Vollzeit, Unbefristet
Festanstellung · DIETZENBACH
ADIDAS
Product Manager (M/F/D) - Outdoor x3
Festanstellung · Herzogenaurach
LIMANGO
Product Owner/ IT Project Manager/ IT Product Manager (M/W/D) Operations
Festanstellung · MÜNCHEN
Von
Fabeau
Veröffentlicht am
03.07.2015
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Gerüchte um Palmers-Verkauf

Von
Fabeau
Veröffentlicht am
03.07.2015



Palmers vor Verkauf?
Die Palmers Textil AG könnte bald unter den Hammer kommen. Nachdem es relativ lang ruhig war um den Wäschekonzern aus Österreich, gibt es nun konkrete Verkaufsgerüchte. Eine heimische Investorengruppe will bei Palmers einsteigen und das Unternehmen neu aufstellen.
Gegenüber der österreichischen Zeitung Kurier dementiert Palmers die Verlaufsgerüchte: „Es ist derzeit weder ein Verkaufsprozess aufgesetzt worden, noch gibt es einen aktuellen Beschluss für einen Verkauf“, so ein Sprecher des Unternehmens. Es gäbe immer mal wieder Interessenten, die Palmers kaufen wollten.
Bereits seit einigen Jahren gibt es hin und wieder Ambitionen, Palmers zu veräußern. 2013 wurde das Verkaufsvorhaben auf Eis gelegt, da die Preisvorstellungen der Eigner offenbar nicht erfüllt werden wollten. Kürzlich gab die Palmers Holding ihrer Kosmetikmarke P2 für gut 30 Mio. Euro an den französischen Beauty-Spezialisten Maesa ab.
Palmers teilen sich derzeit noch drei Financiers: 57% hält die der britisch-deutsche Finanzinvestor Quadriga Capital, 23% sind der italienischen Benetton-Gruppe über einen französischen Fonds zuzurechnen und fast 18% gehören dem Wiener Mittelstandsfinanzierer Lead Equities. In Österreich hat Palmers 111 eigene und 94 von Franchisepartnern geführte Standorte. Insgesamt verfügt der Konzern über 300 Verkaufsstandorte in 15 Ländern, wobei Österreich, Deutschland und Kroatien die Kernmärkte bilden. Der Gruppenumsatz in 2013/14 lag bei 126 Mio. Euro (+7%).

Foto: Palmers

© Fabeau All rights reserved.

Tags :
Textil
Business