×
12 184
Fashion Jobs
GERRY WEBER
Tax Manager (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Manager E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
CRM - Analyst (w/m/x) E-Commerce
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT - Projektmanager (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Sales Manager Bayern (w/m/x)
Festanstellung · MÜNCHEN
AEYDE
Product And Merchandising Coordinator (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
GALERIA KAUFHOF
Affiliate & Partner Manager (M/W/D)
Festanstellung · Frankfurt am Main
GALERIA KAUFHOF
Online Marketing Manager (M/W/D)
Festanstellung · Frankfurt am Main
HUGO BOSS AG
Digital Operations Manager (M/F/D)
Festanstellung · METZINGEN
GERRY WEBER
Sap Expert (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Planner (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Manager E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Sales Manager Bayern (w/m/x)
Festanstellung · MÜNCHEN
GERRY WEBER
IT - System Techniker/ Pos-Techniker (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Tax Manager (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT - Projektmanager (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
CRM - Analyst (w/m/x) E-Commerce
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Specialist Second Level Support (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT - Inhouse Consultant (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Business Analyst Merchandise Management (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Web Analyst E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
ZALANDO
(Senior) Consumer Insights Strategy Consultant
Festanstellung · BERLIN
Werbung
Von
Fabeau
Veröffentlicht am
11.06.2010
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Gestatten, Mr Porter

Von
Fabeau
Veröffentlicht am
11.06.2010



Im Januar 2011 soll Mr Porter - der Männer-Onlineshop von Net-a-porter heißen – gelauncht werden. Mr Porter soll analog zum Frauenportal auf die wohlhabende männliche Klientel ausgerichtet sein. Der Onlineshop will neben Herrenbekleidung auch Schuhe und Accessoires von über 60 Labels wie etwa Ralph Lauren, Burberry, Balmain oder YSL anbieten. Und da Männer des Öfteren recht ratlos vor dem Kleiderschrank stehen, bietet Mr Porter auch eine Stilberatung an.
Natalie Massenet, Gründerin und Executive Chairman von Net-a-Porter, sagte: "Das ist ein unglaublich aufregendes neues Projekt für uns und eines, das wir bereits seit einiger Zeit planen. Wir haben immer gesagt, dass Net-a-Porter eine Frauen-Marke bleiben wird, aber jetzt sind wir bereit, eine Shopping-Destination für den stilvollen Mann zu schaffen. "
In der letzten Woche hat der Luxusgüter-Konzern Richemont seine Akquisition von Net-a-porter abgeschlossen und hält jetzt eine effektive Beteiligung von mehr als 93% des ausgegebenen Kapitals. Zum 31. Januar gab der Net-a-Porter an, 2009 einen ungeprüften Umsatz von 120 Mio. Pfund erlöst zu haben. Eine Expansion in weitere Geschäftsbereiche ist ebenfalls geplant: In Fashionkreisen munkelte man bereits, dass die Domain Petit-a-porter mit Kidswear von Gucci, Burberry & Co. noch in diesem Jahr online gehen könnte. Außerdem hat der eCommerce-Händler bereits vor einigen Jahren die Domain Net-a-Beaute für den Handel von Kosmetikprodukten registriert.

© Fabeau All rights reserved.