×
1 089
Fashion Jobs
NIKE
HR Manager (M/F/D) For Berlin
Festanstellung · Berlin
ESPRIT
Product Owner Oms (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
ESTÉE LAUDER
Consumer Marketing Manager (M/W/D) Estée Lauder
Festanstellung · Munich
ESTÉE LAUDER
CRM/ Analytics Coordinator (M/W/D)
Festanstellung · Munich
ESTÉE LAUDER
Business Analyst (M/W/D)
Festanstellung · Munich
ESTÉE LAUDER
Sales & Education Coordinator (M/W/D) le Labo de/ch
Festanstellung · Berlin
ESTÉE LAUDER
HR Business Partner Recruitment (M/W/D)
Festanstellung · Munich
HUGO BOSS
IT Consultant Sap Hcm / HR (M/W/D)
Festanstellung · Stuttgart
HUGO BOSS
Team Leader IT Business Application Management (M/W/D)
Festanstellung · Stuttgart
LEVI'S
HR Partner (M/W/D)
Festanstellung · Offenbach
NIKE
Berlin Brand Creative Art Director
Festanstellung · Berlin
NIKE
Brand Protection Manager (M/F/D) For DACH
Festanstellung · Berlin
NIKE
HR Manager Nike HR Manager Marketplace Stores - Central & North - Central
Festanstellung · Berlin
ESPRIT
Product Marketing Manager (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
SALAMANDER
Einkaufs-Controller / Merchandise Planner - Ware / Digitalisierung (M/W/D)
Festanstellung · Wuppertal
NEW YORKER
Young Professional (M/W/D) Warenmanagement Einkauf DOB
Festanstellung · BRAUNSCHWEIG
PUMA
Working Student Global Business Intelligence (IT)
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Senior Project Manager Sportstyle
Festanstellung · Herzogenaurach
ESPRIT
E-Commerce Country Manager (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
E-Commerce Country Manager (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
HEADHUNTING FOR FASHION
Stragischer Einkäufer*
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
ESPRIT
E-Commerce Omnichannel Services Manager (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
Von
AFP-Relaxnews
Übersetzt von
Aline Bonnefoy
Veröffentlicht am
07.05.2020
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Giorgio Armani verabschiedet sich von Pariser Haute-Couture-Schauen

Von
AFP-Relaxnews
Übersetzt von
Aline Bonnefoy
Veröffentlicht am
07.05.2020

Einen Tag, nachdem bekannt wurde, dass die italienische Modekammer Camera Nazionale della Moda Italiana im Juli in Mailand eine digitale Modewoche organisiert, enthüllt Giorgio Armani seinen neuen Schauenkalender für die kommenden Monate. Seine nächste Show findet im September 2020 in der Hauptstadt der Lombardei statt, nur die Präsentation der Haute Couture-Kollektion findet zwar ebenfalls in Mailand statt, wird jedoch auf Januar 2021 verschoben.



In der Modebranche richten sich mehr und mehr Akteure auf 100 Prozent digitale Schauen ein – London, Mailand und Paris haben entsprechende Ankündigungen gemacht und planen virtuelle Schauen im Juni und Juli. Nun enthüllen die ersten großen Modehäuser ihren neuen Schauenkalender für das laufende Jahr. Darunter auch Giorgio Armani, der die Daten seiner kommenden Modeschauen für die Herren- und Damenkollektionen von Emporio Armani und Giorgio Armani sowie der Armani Privé-Linie veröffentlichte.

Die kommenden Kollektionen von Giorgio Armani und Emporio Armani werden demnach im September in Mailand enthüllt. Gegenwärtig befasst sich das Modehaus mit der Frage, welches Schauenformat sich am besten für diese Prêt-à-Porter-Schauen eignet.

Die Haute-Couture-Kollektion Armani Privé hingegen wird auf Januar 2021 verschoben. Sie wird in der Hauptstadt der Lombarei enthüllt, genauer gesagt im Palazzo Orsini. In einer Pressemitteilung informiert das Modehaus, dass es sich dabei um eine zeitlose Kollektion handelt, die Kleider für die Wintersaison sowie leichtere Kreationen bietet, die für den Sommer gedacht sind.
 

Copyright © 2021 AFP-Relaxnews. All rights reserved.