×
1 364
Fashion Jobs
SHOEPASSION.COM
E-Commerce Manager (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
RALPH LAUREN
Key Account Manager (w/m/d) Polo Womenswear
Festanstellung · MÜNCHEN
CONFIDENTIEL
Area Manager w/m - Berlin
Festanstellung · BERLIN
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · MÜNCHEN
LINTIS GMBH
Expansionsmanager (M/W/D) West/Ost/Mitte
Festanstellung · KASSEL
LINTIS GMBH
District Manager (M/W/D) Region Südwest
Festanstellung · STUTTGART
FASHION CAREER BY NIEMANN CONSULTA
(Junior) PR Consultant (M/W/D) Food & Beverage Berlin
Festanstellung · BERLIN
HEADHUNTING FOR FASHION
Senior Buyer (M/W/D) Sportsbrand
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
HEADHUNTING FOR FASHION
Senior Merchandise Planner (M/W/D) Premium Brand
Festanstellung · MÜNCHEN
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · GÜNZBURG
TJX COMPANIES INC.
Loss Prevention Manager (M/W/D) - Ost
Festanstellung · Leipzig
TJX COMPANIES INC.
Senior Attorney (M/F/D)
Festanstellung · Düsseldorf
MARSHALLS
District Loss Prevention Manager / Security Manager (M/W/D) Berlin
Festanstellung · Berlin
TJX COMPANIES INC.
Shift Operations Manager (M/W/D) in Bergheim
Festanstellung · Bergheim
L'OREAL GROUP
Demand Planner (M/W/D)
Festanstellung · DÜSSELDORF
L'OREAL GROUP
Junior Account Manager (M/W/D)
Festanstellung · Karlsruhe
L'OREAL GROUP
Junior Sales Manager (M/W/D) - Direkteinstieg 2019/2020
Festanstellung · Düsseldorf
L'OREAL GROUP
Key Account Manager Naturkosmetik (M/W/D) - Standort Hannover
Festanstellung · Hanover
L'OREAL GROUP
Praktikum Data-Science/ Business Analytics (M/W/D) ab März 2020
Festanstellung · Düsseldorf
L'OREAL GROUP
Junior Supply Manager (M/W/D)
Festanstellung · Karlsruhe
L'OREAL GROUP
Junior Finance Manager (M/W/D)
Festanstellung · Karlsruhe
L'OREAL GROUP
Senior Merchandising Manager Nyx Professional Makeup (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
Werbung

Giorgio enthüllt "Recycled Emporio Armani"

Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
today 13.01.2020
Lesedauer
access_time 2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Giorgio Armani stellte am Samstag im Rahmen der Mailänder Herrenmodewoche in der kühlen Morgenluft sein neuestes Konzept vor: R-EA für "Recycled Emporio Armani", eine ganze Kapselkollektion, die der Wiederverwertung gewidmet ist.


Emporio Armani - Herbst-Winter 2020 - Menswear - Mailand - © PixelFormula


Besonders schwungvoll scherzte Armani sogar über den Megxit und die beiden jüngsten Mitglieder der königlichen Familie, die sich gerade aus Buckingham Palace zurückgezogen haben: Nun könne er in Betracht ziehen, Prinz Harry als Model zu engagieren.
 
"Weißt du, jetzt, wo sich die Dinge geändert haben, dachte ich, wir könnten vielleicht eine auf den Prinzen zugeschnittene Werbekampagne entwickeln ... das wäre ein Knüller!", lacht er.

Fünfzehn Minuten zuvor hatte eine Schwadron von Models in sportlichen schwarz-weißen R-EA-Looks auf dem Laufsteg den Höhepunkt des Finales seiner neuesten Emporio Armani-Show erreicht, die in seinem eigens dafür eingerichteten Ausstellungsraum im Süden Mailands stattfand.
 
"Es ist eine Werbung für die ganze Welt", sagte der Mode-Veteran bei einem Treffen mit den italienischsprachigen Medien nach der Show.
 
Aus regenerierter Wolle und Denim oder Bio-Baumwolle gefertigt, umfasste R-EA Carbanjacken aus Canvas, Kapuzen-Tops, gepolsterte Survivor-Chic-Parkas und gesteppte Sweatshirts. Alle Models waren mit Moonboots oder riesigen 1m x 1m großen Fleecetaschen ausgestattet. Praktisch jeder Look wurde mit ecrufarbenen Details und Schriftzügen versehen, viele Stücke mit der Aufschrift "I Am Saying Yes to Recycling".
 

Emporio Armani - Herbst-Winter 2020 - Menswear - Mailand - © PixelFormula


Bei einer der stärksten Emporio-Herrenmodenschauen der letzten Jahre konzentrierte sich Giorgio auf eines seiner Markenzeichen: die Chevrons. Diese Zickzacks wurden von ihm in wunderbare rote und schwarze Wolljacken, präzise geschnittene Blazer und edle Anzüge eingearbeitet. Es gab auch alle möglichen Arten von schneidigen Hahnentrittkaros und Mänteln, einige mit Mini-Metallstäben "für einen modernen Touch", sagte der Designer.
 
Mitten in der Show, als der Soundtrack in den galaktischen Funk von Robbie Akbal & Ay Sarita mit Fanaya eintauchte, wechselte Armani ins Weltraumzeitalter. Angeführt von sehr coolen, gepolsterten Nylonboleros mit riesigem Revers oder Mänteln, die mit abstrakten expressionistischen Motiven überzogen sind, ideal für Aristokraten von fremden Planeten.
 
Die Kollektion, die kurioserweise den Titel "The Man in the Magnifying Glass" trägt,  gipfelte mit dem Debüt von R-EA. Und Giorgio Armanis geistreiche Bemerkung über das monarchische Megxit Mash-Up.

Copyright © 2020 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.