×
1 992
Fashion Jobs
PUMA
Marketing Manager Esports And Gaming
Festanstellung · Herzogenaurach
SALAMANDER
Assistent (W/M/D) Einkauf
Festanstellung · Wien
ON RUNNING
Key Account Marketing Specialist Germany
Festanstellung · BERLIN
ON RUNNING
Sourcing Partner
Festanstellung · BERLIN
URBN
Urban Outfitters District Manager - Germany
Festanstellung · BERLIN
AEYDE
Creative Brand Manager / Producer (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
ADIDAS
Stockroom Manager & Operations (M/W/D)
Festanstellung · Frankfurt am Main
AEYDE
HR Director (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
LIMANGO
Sales Manager Marktplatz (M/W/D)
Festanstellung · MÜNCHEN
ON RUNNING
Wfm Resource Planning Analyst
Festanstellung · BERLIN
ASICS
IT System Application Specialist (M/W/D) Emea
Festanstellung · Neuss
ASICS
Operations Manager (M/W/D)
Festanstellung · Neuss
AEYDE
Brand Marketing Project Manager (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
FASHION CAREER BY NIEMANN CONSULTA
(Senior) Sales Manager (M/W/D) Shoes Premium - Süd Deutschland
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
AEYDE
Merchandise Coordinator (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
LIMANGO
CRM Specialist
Festanstellung · BRESLAU
ADIDAS
Senior Manager Fashion Sales (Hype) - Europe (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Technology Consultant - Product Development Bct (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
THE KADEWE GROUP
Merchandise Planner Assistent Non-Fashion/ Overstock Management (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
THE KADEWE GROUP
Merchandise Planner Assistant Fashion (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
BESTSELLER / ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
BESTSELLER / ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · KÖLN
Werbung
Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
30.09.2019
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Givenchy: Die Frau auf der Suche nach sich selbst

Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
30.09.2019

Geschäftsessen, Soirée, romantischer Spaziergang auf dem Land oder Schlittschuhlaufen mit Freunden? Für all dies wird die Givenchy-Frau im nächsten Sommer den passenden Look finden, wenn man sich die Kollektion anschaut, die am Sonntagabend von Clare Waight Keller präsentiert wurde. Die Designerin hat eine Garderobe entworfen, die rigorose, fast minimalistische Eleganz mit einem frühlingshaften Geist kontrastiert und uns in die 90er Jahre zurückversetzt.

Givenchy - Frühjahr/Sommer 2020 - Womenswear - Paris - © PixelFormula


Die Kollektion mit dem Titel "NY Paris 1993" spielt mit dem Gegensatz zwischen "floralen Motiven des alten Paris und rauem New Yorker Denim", wie das Modehaus in einer Pressemitteilung betont. Kurz gesagt: Jeans und Leder versus Stickerei und Blumendruck.

Die Kleidung ist luxuriös und bequem – langärmelige Kleider mit tiefem Ausschnitt, Maxi-Baumwollröcke, die an der Taille gerafft sind, Lederoberteile, fließende Hosen, die zu Flip Flops getragen werden, und Seidenblusen mit Puffärmeln. Die schlanke Silhouette und der monochrome Look verlieh den Models einen Hauch von schicker Lässigkeit.

Zu den klassischeren Stücken gehörte Leder in Hülle und Fülle: smaragdgrüne Kleider, ärmellose Trenchcoats, geschlitzte Midi-Röcke, Reißverschlusswesten, Tube Tops, hohe Stiefel. Zudem sahen wir Shorts, die mit langen Jacken kombiniert wurden. An Hosen oder Hemdkragen befestigte Ketten verstärkten die leicht maskuline Seite.

Givenchy - Frühjahr/Sommer 2020 - Womenswear - Paris - © PixelFormula


Gleichzeitig feierte Denim ein bemerkenswertes Comeback, in seiner "Grunge"-Version aus den 90er Jahren mit recycelten Stoffen. Von zerrissenen, ausgebeulten Jeans bis hin zu langen, ausgefransten Röcken mit Schlitzen und stonewashed Shorts war für jeden etwas dabei. Die Kollektion experimentierte sogar mit einigen zweifarbigen Stücken in Hellblau/Indigo oder Jeans und Mänteln aus verblasstem und zerschlissenem Denim.

Eine dritte Inspirationsquelle waren florale Prints, die bei Boho-Maxikleidern mit hohen Kragen und langen Ärmeln, Sommerkleidern aus Popeline und bestickten Outfits mit Stoffblumenapplikationen zu sehen waren. Bei einigen Kreationen blieb eine Schulter frei, während die andere unter einem voluminösen Ärmel verschwand.

Copyright © 2022 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.