Givenchy macht Ariana Grande zur neuen Markenbotschafterin

Nachdem die Marke mit ihren Fans in den sozialen Netzwerken Rätselraten gespielt hatte – einige von ihnen hatten sofort die Identität enthüllt – machte Givenchy den Namen seiner neuen Modebotschafterin offiziell bekannt: Ariana Grande. Die amerikanische Sängerin und Schauspielerin wird das Gesicht der Herbst/Winter-Kollektion 2019/20 sein, deren Kampagne im kommenden Juli vorgestellt wird.

Ariana Grande, die 154 Millionen Abonnenten auf Instagram zählt, veröffentlichte im vergagenen Februar ihr fünftes Studioalbum "Thank U, Next" - Givenchy

Die Marke der LVMH-Gruppe veröffentlichte zunächst nur ein Bild, das die 25-jährige Frau von hinten zeigt. Sie trägt einen sehr langen Pferdeschwanz und eine mit Perlen verzierte Spange sowie ein Kleid mit geometrischen Cutouts an den Schultern. Dieses Outfit ist kein Geringeres als das, das Audrey Hepburn – eine von Hubert de Givenchys Musen – 1961 im Film Breakfast at Tiffany's trug.

Das Label, dessen künstlerische Leitung Clare Waight Keller verantwortet, wählt somit "eine starke und unabhängige Frau mit erfrischender Persönlichkeit und Stil. (...) Als moderne Muse, die Stimme ihrer Generation, ist Ariana heute eine der einflussreichsten Figuren der Popkultur." Sicherlich ein guter Weg für das Modehaus, um ein breiteres Publikum zu erreichen-

"Diese Kleidung ist nicht nur erhaben und zeitlos, sondern ich bin auch stolz darauf, mit einer Marke zusammenzuarbeiten, die jeden für sich selbst feiert und jeden Einzelnen ermutigt, sein Leben ohne Zugeständnisse und ohne Reue zu leben", sagte Ariana Grande, die darüber hinaus bereits Botschafterin für Reebok war.

Übersetzt von Felicia Enderes

Copyright © 2019 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.

Luxus - VerschiedenesKampagnen
NEWSLETTER ABONNIEREN