×
2 292
Fashion Jobs
AEYDĒ GMBH
Brand Marketing Project Manager (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
THE KADEWE GROUP
Head of Product Data Management (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
BESTSELLER / ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · ERFURT
FASHION CLOUD
Sales Manager Germany - Shoes Market (M/W/D)
Festanstellung · HAMBURG
FASHION CLOUD
(Senior) Sales Manager (M/W/D) - Remote Aus de
Festanstellung · HAMBURG
CLAUDIE PIERLOT
Area Manager Germany & The Netherlands H/F
Festanstellung · BERLIN
PUMA
Junior Product Line Manager Teamsport Accessories …
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Working Student Business Solutions Planning & bi
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Senior Manager Creative Planning & Production
Festanstellung · Herzogenaurach
AEYDĒ GMBH
Art Director/ Graphic Designer (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
AESOP
Verkaufsberater - Retail Consultant (M/W/D) | Teilzeit | München, Oberpollinger
Festanstellung · München
AESOP
Retail Consultant - Verkaufsberater (M/W/D) | Teilzeit | Alsterhaus, Hamburg
Festanstellung · Hamburg
ESPRIT EUROPE GMBH
(Central Germany) Area Manager Vertrieb (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
HERRENAUSSTATTER.DE
Content Manager Schwerpunkt Social Media in München-Nord (M/W/D)
Festanstellung · GARCHING BEI MÜNCHEN
ADIDAS
Senior Manager Hype Merchandising - bu Originals, Basketball & Partnerships (m/wd)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Manager Digital Publishing - Brand Central (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Manager Supply Chain ct Evolution & Projects (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
LOVE STORIES
Account Manager DACH - Hybrid
Festanstellung · KÖLN
LOVE STORIES
Account Manager DACH- Hybrid
Festanstellung · HAMBURG
LOVE STORIES
Account Manager DACH - Hybrid
Festanstellung · STUTTGART
LOVE STORIES
Account Manager DACH - Hybrid
Festanstellung · BERLIN
LIMANGO
Product Owner (M/F/D) CRM
Festanstellung · MÜNCHEN
Veröffentlicht am
03.09.2020
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Globetrotter startet Secondhand-Verkauf

Veröffentlicht am
03.09.2020

Globetrotter startet in Frankfurt mit dem Verkauf von Secondhand-Artikeln. Angeboten werden Retouren und gebrauchte Artikel aller Sortimentsmarken. Der Outdoor-Händler will damit einen weiteren nachhaltigen und ressourcenschonenden Kaufanreiz für seine Kundschaft bieten.
 

Secondhand-Fläche in Frankfurt - Globetrotter/Andreas Krüger - Globetrotter


Das 2nd-Hand-Angebot umfasst neben Bekleidung auch Rucksäcke, Taschen, Kocher und andere Hardware. Die angebotenen Artikel wurden in den hauseigenen Werkstätten so geprüft und aufbereitet, dass dafür eine 12-monatige Gewährleistung gilt.
 
"Ziel des neuen Angebots ist nicht vorrangig wirtschaftlicher Gewinn, sondern die Förderung eines nachhaltigen und langfristigen Umgangs mit vorhandenen Ressourcen. Während vielfach Unmengen von unbeschadeten Produkten entsorgt werden, weil u.a. Retouren-Artikel nicht mehr als ‚unbenutzte Verkaufsware‘ angeboten werden dürfen, haben wir uns entschlossen einen anderen Weg zu beschreiten", sagt Aiko Bode, Chief Sustainability Officer bei Globetrotter.

Hangtags an den Produkten informieren über Herkunft, Alter und gegeben Falls vorgenommene Ausbesserungen. So will das Unternehmen sicherstellen, seinem Anspruch an Qualität und Service auch bei den 2nd-Hand-Produkten gerecht zu werden.
 
"Die Wieder- und Weiterverwendung von hochwertigen Produkten aus zweiter Hand hat bei uns kein Schnäppchen-Image. Sie ist Ausdruck einer bewussten, ökologisch nachhaltigen Lebensweise", so Bode.
 
Nach einer kurzen Testphase in der Frankfurter Filiale plant Globetrotter, Verkaufsflächen für 2nd-Hand-Ware sukzessive auch an allen weiteren Standorten zu eröffnen.
 
Im September 1979 eröffnete Globetrotter in Hamburg das erste "Spezialgeschäft" für Expeditionen, Survival und Trekking. Seitdem ist Globetrotter mit einem ausgewählten Sortiment an Reise- und Outdoor-Equipment zu einem der größten europäischen Outdoor-Händler herangewachsen.
 

Copyright © 2022 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.