×
2 215
Fashion Jobs
C&A
IT Business Analyst (M/W/D) Business Intelligence
Festanstellung · Düsseldorf
C&A
Category Buyer IT (M/F/D)
Festanstellung · Düsseldorf
VINOKILO
Creative Lead (M/F/D)
Festanstellung · BODENHEIM
ADIDAS
Senior Director HR Hzo Site (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
BESTSELLER / ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
VINOKILO
Senior Digital Marketing Manager (M/F/D)
Festanstellung · BODENHEIM
VINOKILO
Ecommerce Operations Lead (M/F/D)
Festanstellung · BODENHEIM
NICOLEMOHRMANN.COM
Social Media Customer Service Manager
Festanstellung · MÜNCHEN
ESPRIT EUROPE GMBH
E-Commerce Onsite Manager (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT EUROPE GMBH
E-Commerce Onsite Manager (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
C&A
Business Controller Indirect Procurement (M/F/D) 1
Festanstellung · Düsseldorf
C&A
Senior Legal Counsel - Employment Law (M/F/D)
Festanstellung · Düsseldorf
FASHION CAREER BY NIEMANN CONSULTA
Global Business Development Manager (M/W/D), Luxury Cosmetics Brand
Festanstellung · LUGANO
GRAFTON RECRUITMENT - FASHION & LUXURY
Retail Area Manager Outlet (M/W/D)
Festanstellung · MÜNCHEN
GRAFTON RECRUITMENT - FASHION & LUXURY
Area Manager Outlet (M/W/D)
Festanstellung · MÜNCHEN
THE KADEWE GROUP
Technical Ecommerce Manager (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
THE KADEWE GROUP
Junior Supply Chain Manager (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
SALAMANDER
Product Content Manager (M/W/D) (Ref. : 2022-1296) - Mitarbeiter Onlineshop
Festanstellung · Wuppertal
PUMA
Junior Marketing Manager Sportstyle
Festanstellung · Herzogenaurach
BESTSELLER / ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung ·
PEPE JEANS GROUP (OFFICE)
Retail Manager Hackett London
Festanstellung · BERLIN
MICHAEL KORS
Sales Supervisor (M/W/D)
Festanstellung · INGOLSTADT
Veröffentlicht am
23.08.2017
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Glossybox kommt an den Kiosk

Veröffentlicht am
23.08.2017

Das Berliner Beauty-Startup Glossybox bringt sein bisher über den Versand der eigenen Beauty-Boxen vertriebene Magazin an Kiosk. Für den ersten Erscheinungstermin ist der 20. Oktober festgelegt. Die erste Ausgabe umfasst 68 Seiten. Der Verkaufspreis der Testausgabe werde bei einer Auflage von 25.000 Stück unter 3 Euro liegen, heißt es seitens des Unternehmens. Der bundesweite Vertrieb läuft zunächst  über Zeitschriftenanbieter an Bahnhöfen und Flughäfen sowie in Berlin und Brandenburg an mehr als 1500 Kiosken. Vertriebspartner ist der Berliner Tagesspiegel.

Titelseite der ersten Kiosk-Ausgabe. - GLOSSYBOX

 
„Wir verstehen uns und Glossybox nicht als Betreiber einer Box sondern vor allem als Beauty-Ratgeber. Seit Jahren schon haben wir den Plan in der Schublade, diese Positionierung durch ein eigenes Beauty Magazin am Kiosk weiter auszubauen und so auch die Marke GLOSSYBOX jenseits von digitalen Kanälen bekannter zu machen. Durch unseren neuen Partner, den Tagesspiegel-Verlag, sowie unsere eigene sehr gesunde und nachhaltige wirtschaftliche Entwicklung sind wir nun imstande, diesen Plan in die Tat umzusetzen”, erklärt Mark Ralea, Geschäftsführer von Glossybox Deutschland und Herausgeber des Magazins, den Schritt.

„Wir wollen Frauen eine ganz neue Form von Beauty-Magazin präsentieren - auf Augenhöhe mit den Leserinnen und mit vielen Tipps und Tricks”, erklärt Chefredakteurin Kira Strauß, die das Magazin mit einer 10-köpfigen Redaktion leitet. 

„Wir sehen, dass klassische Lifestyle-Magazine vor allem eine Traumwelt abbilden. Im Internet hingegen, wo die Ursprünge von Glossybox liegen, wird Beauty realistischer, praktischer und echter dargestellt. So sind Influencer erst relevant geworden. Genau diesen Weg wollen wir mit dem Magazin gehen: Unseren Leserinnen ihre Fragen, die sie sonst Google stellen, beantworten; ihnen in Bilderstrecken die Anwendbarkeit von neuen Produkt-Kategorien erklären und ihnen somit zu einem natürlichen Verhältnis zu Beauty-Produkten verhelfen”, definiert Strauß die inhaltliche Ausrichtung.
 
Glossybox wurde 2011 in Berlin gegeründet und hat sich von einem reinen Marketing Kanal für Beauty-Produkte zu einem Beauty-Ratgeber entwickelt. Zu den Abonnenten der Beauty-Boxen des Startups gehören 300.000 Frauen in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Frankreich, England, Irland, Schweden, Norwegen, den USA und Kanada.

Erst vor wenigen Wochen hat die Hut Group das junge Berliner Unternehmen in sein Portfolio aufgenommen.
 

Copyright © 2022 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.