×
12 500
Fashion Jobs
AEYDE
Product And Merchandising Coordinator (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
AEYDĒ GMBH
Head of Product (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
HUGO BOSS AG
Tax Manager Transfer Pricing
Festanstellung · METZINGEN
HUGO BOSS AG
Logistics Warehouse Specialist -IT (M/W/D)
Festanstellung · WENDLINGEN AM NECKAR
ZALANDO
Project Manager - Information Security (All Genders)
Festanstellung · BERLIN
ZALANDO
Senior Project Manager - Information Security (All Genders)
Festanstellung · BERLIN
GERRY WEBER
IT - System Techniker/ Pos-Techniker (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
CRM - Analyst (w/m/x) E-Commerce
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Web Analyst E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT - Projektmanager (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Business Analyst Merchandise Management (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT - Inhouse Consultant (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Sap Expert (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Sales Manager Bayern (w/m/x)
Festanstellung · MÜNCHEN
GERRY WEBER
Tax Manager (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Planner (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Manager E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Specialist Second Level Support (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
FOOT LOCKER
HR Generalist Germany
Festanstellung · Recklinghausen
POPKEN FASHION GMBH
Creative Buyer DOB (M/W/D)
Festanstellung · RASTEDE
POPKEN FASHION SERVICES GMBH
IT-Application Manager (M/W/D) - Competence Center Logistik
Festanstellung · RASTEDE
GERRY WEBER
Web Analyst E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
Werbung
Übersetzt von
Aline Bonnefoy
Veröffentlicht am
14.10.2022
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Goat übernimmt Grailed

Übersetzt von
Aline Bonnefoy
Veröffentlicht am
14.10.2022

Der Lifestyle-Marktplatz Goat Group übernimmt Berichten zufolge den Streetwear-Resale-Anbieter Grailed. Damit fasst Goat stärker Fuß in der Bekleidungsbranche, wie Bloomberg in einem Bericht erklärte.


Grail soll weiter als eigenständige Plattform funktionieren - Grailed


Demnach soll Grailed nach der Übernahme als eigenständige Plattform weitergeführt werden. Sie wird jedoch in die Betriebsinfrastruktur von Goat integriert, zu der auch die Versand- und Bezahlungsabwicklung zählen.

Zum genauen Übernahmepreis wurden keine Informationen bekanntgegeben.

Die Wege der beiden Resale-Akteure haben sich bereits in der Vergangenheit gekreuzt. So investierte Goat im vergangenen September als führender Geldgeber einer USD 60 Millionen schweren Finanzierungsrunde zusammen mit Groupe Artemis und Gucci-CEO Marco Bizzarri in das Unternehmen.

In der ersten Series A-Finanzierungsrunde hatte das New Yorker Start-up ursprünglich USD 15 Millionen von verschiedenen Investoren gesammelt, allen voran Index Ventures.

Die 2013 von Arun Gupta, Julian Connor und Jake Metzger gegründete Social Commerce-Plattform Grailed bietet Streetwear und Designerstücke für Herren und Damen an. Sie ist besonders für ihre exklusiven Luxus-Streetwear-Artikel bekannt, wie Balenciaga-Jacken und Vintage-Pullover von Coogi.

Die Goat Group wurde ihrerseits 2015 von Eddy Lu und Daishin Sugano gegründet. Sie konzentriert sich auf Sneaker, Luxusbekleidung und zuletzt auch die Bekleidungsbranche.

Im April machte der französische Top-Fußballclub Paris Saint-Germain (PSG) den Lifestyle-Marktplatz aus Los Angeles zu seinem offiziellen neuen Ärmelsponsor. Die beiden Unternehmen schlossen ein mehrjähriges globales Partnerschaftsabkommen ab.
​Im Juni 2021 schloss Goat eine Series-F-Finanzierungsrunde in Höhe von USD 195 Millionen ab, durch die sich die Bewertung der Plattform von USD 1,8 Milliarden auf USD 3,7 Milliarden mehr als verdoppelte. Damals erklärte Goat, das Unternehmen werde die gesammelten Mittel in das Wachstum des Sneakergeschäfts investieren sowie in den Ausbau der schnell wachsenden Kategorien Bekleidung und Accessoires.

Weiter wolle die Gruppe ihre globale Präsenz ausbauen und die aktuell 13 Einheiten um neue Standorte in Chicago, Japan und Singapur ergänzen. Goat werde "erhebliche Investitionen" in seine technologischen Kompetenzen tätigen.

Copyright © 2023 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.