×
1 398
Fashion Jobs
keyboard_arrow_left
keyboard_arrow_right

Gucci feiert sein Comeback auf der Milan Fashion Week Men's

Von
AFP-Relaxnews
Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
today 22.10.2019
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Die italienische Marke gibt ihr co-ed-Konzept, das sie seit 2017 verfolgt, in der nächsten Saison auf und kehrt mit einer Show während der Milan Fashion Week Men's im Januar zum klassischen Format zurück.

Alessandro Michele, Creative Director von Gucci DR - DR


Das Luxuslabel wird am letzten Tag der Mailänder Fashion Week Men's, am 14. Januar, eine Laufstegshow für Herrenmode veranstalten, wie Gucci gegenüber FashionNetwork.com bestätigte.

Der Schritt wird allgemein als Akt der Solidarität mit der Mailänder Modewoche verstanden, wobei der Präsident und CEO von Gucci Marco Bizzarri Berichten zufolge in einem Brief an den Präsidenten der Camera della Moda Carlo Capasa schrieb: "Die Mailänder Modewoche ist ein zentrales Ereignis im Kalender der Modewelt und bestätigt die grundlegende Rolle Italiens im Luxussektor – in Bezug auf Kreativität und Produktion gleichermaßen."

Die Camera Nazionale della Moda gab bereits im Juli bekannt, dass sie ihren Zeitplan für die Mailänder Modewoche überarbeitet und die Show-Slots berühmter Modehäuser verschiebt, um einen ausgewogeneren Kalender anzubieten.

Co-ed-Modenschauen, bei denen Womenswear und Menswear gemeinsam präsentiert werden, haben in den letzten Jahren an Popularität gewonnen, wobei unter anderem Burberry, Coach, Bottega Veneta, Giorgio Armani und Gucci dem Trend folgten.

Copyright © 2019 AFP-Relaxnews. All rights reserved.