×
720
Fashion Jobs
PUMA
Junior Purchaser Footwear
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Junior Manager Business Process Europe
Festanstellung · Herzogenaurach
L'OREAL GROUP
Business Planner (w/m/d) Cpd
Festanstellung · Düsseldorf
LIEWOOD A/S
Area Sales Manager DACH South
Festanstellung · DRESDEN
LIEWOOD A/S
Area Sales Manager DACH South
Festanstellung · LEIPZIG
LIEWOOD A/S
Area Sales Manager DACH South
Festanstellung · HAMBURG
LIEWOOD A/S
Area Sales Manager DACH South
Festanstellung · KÖLN
LIEWOOD A/S
Area Sales Manager DACH South
Festanstellung · STUTTGART
LIEWOOD A/S
Area Sales Manager DACH South
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
LIEWOOD A/S
Area Sales Manager DACH South
Festanstellung · DÜSSELDORF
LIEWOOD A/S
Area Sales Manager DACH South
Festanstellung · BERLIN
LIEWOOD A/S
Area Sales Manager DACH South
Festanstellung · MÜNCHEN
PUMA
Junior Product Manager Ecommerce Europe
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Sales Planning Manager Central Europe
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Junior Wholesale & Outlet Marketing Manager (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Junior Wholesale & Outlet Marketing Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Global Marketing Manager Instore Digitalization (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
C&A
Ecommerce Product Manager Apps (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
LIEWOOD A/S
Area Sales Manager DACH South
Festanstellung ·
FASHION CAREER BY NIEMANN CONSULTA
Junior Sales Executive (M/W/D) Luxury Sportswear Brand
Festanstellung · MÜNCHEN
C&A
Ecommerce User Experience Manager (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
PUMA
Head of bu Marketing Motorsport
Festanstellung · Herzogenaurach
Werbung
Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
07.10.2020
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Gucci kooperiert mit Secondhand-Website The RealReal

Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
07.10.2020

Nach Stella McCartney vor einigen Jahren und Burberry im vergangenen Jahr schließt sich nun auch Gucci mit dem amerikanischen Secondhand-Spezialisten im Rahmen einer Partnerschaft, die bis Ende des Jahres dauern soll, zusammen.
 

Für die Partnerschaft wurde eine eigene Website eingerichtet - The RealReal


Zu diesem Anlass entwickelte das amerikanische Portal eine Website, die dem Wiederverkauf von Gucci-Produkten gewidmet ist: therealreal.com/gucci. Mit diesem neuen Partner gewinnt Gucci, das in nur wenigen Jahren zu einem Hauptakteur im Bereich der Secondhand-Luxusgüter geworden ist, an Bekanntheit und Seriosität.
 
Wie The RealReal in einer Pressemitteilung betont, ist Gucci eine der begehrtesten Luxusmarken auf seiner Plattform. Das Label verzeichnet weiterhin ein starkes Wachstum der Nachfrage, die in diesem Jahr um 19% gestiegen ist. Zudem sei der Wiederverkaufswert der Produkte sehr hoch. Dieser ist bei Kleidung im Vergleich zu allen auf The RealReal verkauften Marken 2,3 Mal höher als der Durchschnitt. Gucci ist darüber hinaus das dritte Jahr in Folge die beliebteste Männermarke auf der Website.

Durch die Förderung des Wiederverkaufs seiner Produkte verlängere Gucci deren Lebensdauer mehr denn je, so The RealReal.
 
Dies ist ein besonders wichtiges Argument, da die nachhaltige Entwicklung zu einem zentralen Thema für die Luxusindustrie geworden ist. Modehäuser konzentrieren sich nun verstärkt auf das Thema Recycling und setzen auf Umweltschutz. "Gemeinsam rücken wir den Wiederverkauf weltweit ins Rampenlicht und hoffen, dass wir alle Verbraucher dazu ermutigen, die Kreislaufwirtschaft zu unterstützen und gemeinsam mit uns den CO2-Fußabdruck der Modebranche zu reduzieren", kommentiert Julie Wainwright, Gründerin und CEO von The RealReal.

Damit geht die Partnerschaft zwischen den beiden Luxusakteuren noch einen Schritt weiter, denn sie sieht – dank einer Vereinbarung mit der NGO One Tree Planted – auch das Pflanzen eines Baumes für jeden Gucci-Artikel, der über The RealReal verkauft oder versendet wird, vor.

Copyright © 2021 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.