×
12 250
Fashion Jobs
GERRY WEBER
Merchandise Planner (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Manager E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Tax Manager (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Sap Expert (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT - System Techniker/ Pos-Techniker (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT - Projektmanager (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
CRM - Analyst (w/m/x) E-Commerce
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Sales Manager Bayern (w/m/x)
Festanstellung · MÜNCHEN
GERRY WEBER
IT - Inhouse Consultant (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Business Analyst Merchandise Management (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
ZALANDO
Senior Buyer Outdoor Sports (All Genders)
Festanstellung · BERLIN
LUMAS
Product Manager (M/W/x) E-Commerce
Festanstellung · BERLIN
LUMAS
Director E-Commerce & Performance (M/W/x)
Festanstellung · BERLIN
HIGHSNOBIETY
Global Retail Operations Manager (d/f/m)
Festanstellung · BERLIN
HIGHSNOBIETY
Senior Account Manager (F/M/D)
Festanstellung · BERLIN
HIGHSNOBIETY
Finance Manager - Commerce (d/f/m)
Festanstellung · BERLIN
HIGHSNOBIETY
Senior Brand Partnerships Manager (d/f/m)
Festanstellung · BERLIN
HIGHSNOBIETY
Product Manager, E-Commerce (d/f/m)
Festanstellung · BERLIN
HIGHSNOBIETY
Merchandising Manager (d/f/m)
Festanstellung · BERLIN
HIGHSNOBIETY
IT Support Specialist (d/f/m)
Festanstellung · BERLIN
COTY
HR Digital & Delivery Service Manager (M/W/D)
Festanstellung · Darmstadt
ESPRIT
Regional Manager Retail Region Berlin (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
Werbung
Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
07.10.2020
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Gucci kooperiert mit Secondhand-Website The RealReal

Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
07.10.2020

Nach Stella McCartney vor einigen Jahren und Burberry im vergangenen Jahr schließt sich nun auch Gucci mit dem amerikanischen Secondhand-Spezialisten im Rahmen einer Partnerschaft, die bis Ende des Jahres dauern soll, zusammen.
 

Für die Partnerschaft wurde eine eigene Website eingerichtet - The RealReal


Zu diesem Anlass entwickelte das amerikanische Portal eine Website, die dem Wiederverkauf von Gucci-Produkten gewidmet ist: therealreal.com/gucci. Mit diesem neuen Partner gewinnt Gucci, das in nur wenigen Jahren zu einem Hauptakteur im Bereich der Secondhand-Luxusgüter geworden ist, an Bekanntheit und Seriosität.
 
Wie The RealReal in einer Pressemitteilung betont, ist Gucci eine der begehrtesten Luxusmarken auf seiner Plattform. Das Label verzeichnet weiterhin ein starkes Wachstum der Nachfrage, die in diesem Jahr um 19% gestiegen ist. Zudem sei der Wiederverkaufswert der Produkte sehr hoch. Dieser ist bei Kleidung im Vergleich zu allen auf The RealReal verkauften Marken 2,3 Mal höher als der Durchschnitt. Gucci ist darüber hinaus das dritte Jahr in Folge die beliebteste Männermarke auf der Website.

Durch die Förderung des Wiederverkaufs seiner Produkte verlängere Gucci deren Lebensdauer mehr denn je, so The RealReal.
 
Dies ist ein besonders wichtiges Argument, da die nachhaltige Entwicklung zu einem zentralen Thema für die Luxusindustrie geworden ist. Modehäuser konzentrieren sich nun verstärkt auf das Thema Recycling und setzen auf Umweltschutz. "Gemeinsam rücken wir den Wiederverkauf weltweit ins Rampenlicht und hoffen, dass wir alle Verbraucher dazu ermutigen, die Kreislaufwirtschaft zu unterstützen und gemeinsam mit uns den CO2-Fußabdruck der Modebranche zu reduzieren", kommentiert Julie Wainwright, Gründerin und CEO von The RealReal.

Damit geht die Partnerschaft zwischen den beiden Luxusakteuren noch einen Schritt weiter, denn sie sieht – dank einer Vereinbarung mit der NGO One Tree Planted – auch das Pflanzen eines Baumes für jeden Gucci-Artikel, der über The RealReal verkauft oder versendet wird, vor.

Copyright © 2023 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.