×
594
Fashion Jobs
C&A
Senior Business Controller Ecommerce (M/F/D)
Festanstellung · Düsseldorf
LEVI'S
Otc Business Enablement Analyst | 2 Year Ftc
Festanstellung · Offenbach
L'OREAL GROUP
Business Intelligence Manager (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
RALPH LAUREN
Human Resources Coordinator (M/W/D) in Vollzeit
Festanstellung · MÜNCHEN
L'OREAL GROUP
Digital & Communication Manager Lancôme, Schwerpunkt CRM (w/m/d)
Festanstellung · Düsseldorf
L'OREAL GROUP
Business Development Coordinator Lancôme (w/m/d)
Festanstellung · Düsseldorf
HUGO BOSS
Praktikum Retail Buying Europe
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Praktikum Retail Buying Europe
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Merchandise Planner Global Ecommerce (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
C&A
Product Manager / Buyer (M/F/D) Womenswear
Festanstellung · Düsseldorf
ESPRIT
Product Owner B2B Commerce (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
Product Owner B2B Commerce (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
L'OREAL GROUP
Sales Development Manager Cosmetique Active (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
L'OREAL GROUP
Business Leader Marketing Kérastase (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
HUGO BOSS
IT Consultant Sap Retail (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
IT Consultant Sap Retail (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Retail Operations Manager Germany & Austria (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
ESPRIT
HR Business Partner Retail (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
C&A
Project Manager Ecommerce Platform & Analytics (M/F/D)
Festanstellung · Düsseldorf
C&A
Scrum Master (M/W/D) im Bereich Business Intelligence
Festanstellung · Düsseldorf
ESPRIT
Ecommerce gO-To Market Manager (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
Ecommerce gO-To-Market Manager (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
03.03.2020
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Gucci sagt Cruise Show in San Francisco ab

Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
03.03.2020

Die Folgen des Coronavirus erschüttern einmal mehr die Modewelt: Gucci kündigte an, seine in San Francisco geplante Cruise Show 2021 abzusagen.

Gucci - Herbst/Winter 2020 - Womenswear - Mailand - © PixelFormula


Dies gab das italienische Modehaus am Montag bekannt, am selben Tag, an dem die Zahl der dem Coronavirus zugeschriebenen Todesfälle in den USA auf sechs anstieg.

In einer Erklärung sagte Gucci, die Entscheidung, die Show am 18. Mai abzusagen, sei "aufgrund der anhaltenden Unsicherheit infolge des Coronavirus-Ausbruchs als Vorsichtsmaßnahme" getroffen worden.

"Ein neuer Termin und Ort für die Show werden zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben, sobald die Situation klarer wird. Derzeit sind unsere Gedanken bei allen Betroffenen auf der ganzen Welt.", erklärte die Marke weiter.

Anfang des Monats hatte Gucci seine Herbst/Winter 2020 Womenswear Show in Mailand abgehalten. Aktuell liegt die Zahl der Coronavirus-Fälle in Italien bei über 2.000.

Gucci steht mit dieser Entscheidung nicht alleine da. Chanel beispielsweise hat seine bevorstehende Modenschau in Peking vertagt, ebenso wie Prada, das sich vorsichtshalber für eine Verschiebung seiner Cruise Show, die in Japan stattfinden sollte, entschieden hat.

Darüber hinaus wurden ganze Modewochen in Tokio und Seoul wegen der Verbreitung des Virus abgesagt, während die Shanghai Fashion Week nun nur noch online stattfindet. Auch Veranstaltungen aus den Bereichen Kosmetik, Uhren und Technologie wurden abgesagt, einige davon wurden auf den Sommer verlegt, da man hofft, dass der Virus bis dahin zurückgegangen sei.

Am Montagabend stiegen die US-Aktien stark an, da Investoren erwarteten, dass die Regierung und die Zentralbanken bald handeln werden, um die wirtschaftlichen Auswirkungen des Virus auf die Wirtschaft zu begrenzen.

Copyright © 2021 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.