Guess CEO Victor Herrero verlässt das Unternehmen

Der Bekleidungshersteller Guess Inc. teilte am Montag mit, dass Chief Executive Officer Victor Herrero das Unternehmen am 2. Februar verlassen werde.

DR

Carlos Alberini, Leiter des Jeansherstellers Lucky Brand und ehemaliger Chief Operating Officer von Guess, werde Herrero ersetzen.

Guess-Mitbegründer Maurice Marciano sagte: "Ich freue mich sehr, dass Carlos als CEO zu Guess Inc. zurückkehrt. Während seiner 10-jährigen Zugehörigkeit zum Unternehmen war er maßgeblich am Aufbau des internationalen Geschäfts in Europa und Asien beteiligt."

Guess Inc. gab außerdem bekannt, dass Paul Marciano weiterhin als Chief Creative Officer fungieren werde. Seine Anstellung erfolge "nach Belieben".

Übersetzt von Felicia Enderes

© Thomson Reuters 2019 All rights reserved.

Mode - Prêt-à-PorterDenimPersonalien
NEWSLETTER ABONNIEREN