×
12 477
Fashion Jobs
GALERIA KAUFHOF
Area Manager (M/W/D) / Reisebüroleiter (M/W/D)
Festanstellung · Gießen
GALERIA KAUFHOF
Area Manager (M/W/D) / Reisebüroleiter (M/W/D)
Festanstellung · Fulda
OTTO
Trainer | Customer Centricity & Servicemanagement (W/M/D)
Festanstellung · HAMBURG
OTTO
HR Business Partner | Payments (M/W/D)
Festanstellung · HAMBURG
OTTO
Project Manager Retail | Lascana Brand Group (W/M/D)
Festanstellung · HAMBURG
OTTO
Senior Project Manager | Bereich Projects | Payments (W/M/D)
Festanstellung · HAMBURG
OTTO
Sap Inhouse Consultant | fi/CO | Team Core & Run | Otto Group IT (W/M/D)
Festanstellung · HAMBURG
ON RUNNING
Head of Talent (HR) Operations
Festanstellung · BERLIN
ZALANDO
sr Partner Insights & Marketing Research Manager (All Genders)
Festanstellung · BERLIN
ZALANDO
Business Analyst - Zalando Plus (All Genders) (Maternity Cover)
Festanstellung · BERLIN
ZALANDO
Head of Product - Pricing - Lounge by Zalando (All Genders)
Festanstellung · BERLIN
ZALANDO
Business Analyst (All Genders)
Festanstellung · BERLIN
ZALANDO
Applied Science Manager - Content And ad Economics (All Genders)
Festanstellung · BERLIN
ZALANDO
Senior Marketing Manager, Schweiz (W/M/D)
Festanstellung · BERLIN
GERRY WEBER
Merchandise Planner (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Manager E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Specialist Second Level Support (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Tax Manager (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT - System Techniker/ Pos-Techniker (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT - Projektmanager (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
CRM - Analyst (w/m/x) E-Commerce
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Sap Expert (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
Werbung
Veröffentlicht am
29.08.2022
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

H&M erweitert deutschen Onlineshop um Pre-Loved-Produkte

Veröffentlicht am
29.08.2022

Auch H&M weitet das eigene Angebot derzeit um Secondhand-Produkte aus. Nach dem Start in Schweden zu Beginn des Jahres ist Deutschland der zweite Markt, auf dem H&M gebrauchte Artikel im Onlineshop anbietet. Das Interesse an gebrauchten Produkten zu wecken, sei ein wichtiger Meilenstein, um zirkuläre Geschäftsmodelle zu skalieren und soll die Ziele des Modeunternehmens im Bereich der Kreislaufwirtschaft unterstützen.

Das Interesse an gebrauchten Produkten zu wecken, stellt für den schwedischen Modekonzern einen wichtigen Meilenstein dar, umzirkuläre Geschäftsmodelle zu skalieren. - H&M


"Bei Pre-loved geht es nicht nur um Mode aus zweiter Hand und die Erweiterung unseres Angebots. Es ist auch ein Schritt in Richtung unseres Ziels einer kreislauforientierten Modezukunft, und es ist wichtig, dass unsere Kund*innen Teil des Wandels hin zu einer stärker kreislauforientierten Industrie sind. Wir wollen den Wandel vorantreiben und unseren Kund*innen gleichzeitig das bestmögliche Einkaufserlebnis bieten, in diesem Fall ein integriertes Erlebnis auf hm.com", sagt Victor Rybkin, Sustainability Manager H&M Central Europe.

Durch das erweiterte Angebot wolle man eine Plattform schaffen, um einen einfachen Zugang zu gebrauchten Produkten zu ermöglichen. H&M plant, das Pre-loved-Konzept in den kommenden Jahren auf weitere Märkte auszudehnen. Die Schweden wollen bis 2040 ein Net-Zero-Unternehmen zu werden.

Copyright © 2023 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.