×
12 303
Fashion Jobs
GERRY WEBER
CRM - Analyst (w/m/x) E-Commerce
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Sales Manager Bayern (w/m/x)
Festanstellung · MÜNCHEN
GERRY WEBER
IT - Inhouse Consultant (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Business Analyst Merchandise Management (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Planner (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Specialist Second Level Support (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Manager E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Tax Manager (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
(Junior) Sales Manager Taifun & Samoon (w/m/x)
Festanstellung · MÜNCHEN
GERRY WEBER
IT - System Techniker/ Pos-Techniker (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Sap Expert (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT - Projektmanager (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Specialist Second Level Support (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Manager E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Tax Manager (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
(Junior) Sales Manager Taifun & Samoon (w/m/x)
Festanstellung · MÜNCHEN
GERRY WEBER
IT - System Techniker/ Pos-Techniker (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Sap Expert (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT - Projektmanager (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
CRM - Analyst (w/m/x) E-Commerce
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Sales Manager Bayern (w/m/x)
Festanstellung · MÜNCHEN
GERRY WEBER
IT - Inhouse Consultant (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
Werbung
Übersetzt von
Aline Bonnefoy
Veröffentlicht am
10.10.2022
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

H&M erweitert Move-Kollektion um Tanzbekleidung

Übersetzt von
Aline Bonnefoy
Veröffentlicht am
10.10.2022

Angesichts des anhaltenden Erfolgs von Performance-Bekleidung und Athleisure fassen immer mehr Massenmarkt-Händler Fuß in diesem Bereich. Und dringen mit immer spezialisierteren Angeboten für verschiedene Sportarten auch auf Nischenmärkte.


H&M Move


Der Bekleidungsriese H&M hat seine erst zwei Monate alte Move-Kollektion um die allererste Tanzbekleidungslinie erweitert, die soeben in 2400 Verkaufsstellen weltweit sowie im Online-Store eingeführt wurde. Die Kollektion umfasst Herren- und Damenartikel aus Jacquards in kräftigen Farben, Trikots mit Cutouts und "zeitlose" Trainingsanzüge in sattem Burgunderrot und Waldgrün.

Zu den raffinierten Details der Damenartikel zählen die strukturierten Gewebe und nahtlosen Konstruktionen, die die Passform der Tanktops, Strümpfe und Trikots verbessern. Bei den Herren liegt der Schwerpunkt auf Vielseitigkeit, wobei die Trainingsanzüge sowohl mit Shorts als auch mit Hosen kombiniert werden können. Der exklusive DryMove-Stoff der Marke wird in der gesamten Kollektion eingesetzt und stützt sich auf feuchtigkeitsabführende Technologien.

Für die Einführung des neuen Angebots arbeitete die Marke mit dem berühmten Choreographen JaQuel Knight zusammen, um "die Kollektion zu präsentieren und die Tanzfläche für alle zu öffnen". Die Zusammenarbeit sei die Fortsetzung "von Knights Rolle als ‘Mover’ für die Marke, die mit dem Launch im August begann", so das Bekleidungsunternehmen weiter.

Knight wurde bereits mit der choreographischen Leitung mehrerer Superbowl-Shows beauftragt und zählt zahlreiche Megastars zu seinen Kunden. H&M betonte weiter, dass es "seine Mission [sei], in Zusammenarbeit mit H&M Move die Vielfalt und Gleichberechtigung im Tanzsport zu fördern”.

Dazu erklärte Knight: "Die Tanzfläche ist ein sicherer Ort, der allen offen steht. Egal, wer du bist. Egal, was du kannst. Es geht darum, dich frei ausdrücken zu können. Egal, wie du dich bewegst. Wenn sich alle Menschen jeden Tag erheben würden, um fünf Minuten zu tanzen, wenn wir in unserem hektischen Tagesprogramm einfach Zeit frei machen würden, um zu tanzen, dann wäre die Welt wahrlich ein anderer Ort".

Und H&M ergänzte: “Um Menschen zum Tanzen zu inspirieren und die mit dieser Kollektion mögliche Bewegungsfreiheit zu zelebrieren schloss sich H&M Move mit JaQuel Knight zusammen und richtete in einem Studio in London einen Dancefloor ein. Knight lud verschiedene Tänzer ein, deren Bewegungen er bewunderte, um gemeinsam auf der Tanzfläche zum tobenden Rhythmus des Songs ‘Dancina’ von Yemi Alade zu improvisieren. Sie gruppierten sich im Kreis und ließen eine Kakophonie von Tanzstilen nahtlos zusammenprallen – individuelle Ansätze im Stepptanz, zeitgenössischen Ballett, Breakdance und Voguing. Aufgenommen wurde die Tanzsession von Regisseur Aidan Zamiri und vom Fotografen Ronan Gallagher, um jeden Tanzstil zu zelebrieren, und individuelle Besonderheiten und Persönlichkeiten zu fördern".

Copyright © 2023 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.