×
2 244
Fashion Jobs
AEYDĒ GMBH
Art Director/ Graphic Designer (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
AESOP
Verkaufsberater - Retail Consultant (M/W/D) | Teilzeit | München, Oberpollinger
Festanstellung · München
AESOP
Retail Consultant - Verkaufsberater (M/W/D) | Teilzeit | Alsterhaus, Hamburg
Festanstellung · Hamburg
ESPRIT EUROPE GMBH
(Central Germany) Area Manager Vertrieb (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
HERRENAUSSTATTER.DE
Content Manager Schwerpunkt Social Media in München-Nord (M/W/D)
Festanstellung · GARCHING BEI MÜNCHEN
ADIDAS
Senior Manager Hype Merchandising - bu Originals, Basketball & Partnerships (m/wd)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Manager Digital Publishing - Brand Central (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Manager Supply Chain ct Evolution & Projects (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
LOVE STORIES
Account Manager DACH - Hybrid
Festanstellung · KÖLN
LOVE STORIES
Account Manager DACH- Hybrid
Festanstellung · HAMBURG
LOVE STORIES
Account Manager DACH - Hybrid
Festanstellung · STUTTGART
LOVE STORIES
Account Manager DACH - Hybrid
Festanstellung · BERLIN
LIMANGO
Product Owner (M/F/D) CRM
Festanstellung · MÜNCHEN
AEYDĒ GMBH
HR Director (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
C&A
IT Business Analyst/Requirements Engineer (M/W/D) Ecommerce Backend
Festanstellung · Düsseldorf
PEPE JEANS (RETAIL)
Auszubildende/r (Full Time) - Wertheim
Festanstellung · WERTHEIM
ESPRIT EUROPE GMBH
Key Account Coordinator (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
C&A
IT Business Analyst (M/W/D) Business Intelligence
Festanstellung · Düsseldorf
C&A
Category Buyer IT (M/F/D)
Festanstellung · Düsseldorf
VINOKILO
Creative Lead (M/F/D)
Festanstellung · BODENHEIM
ADIDAS
Senior Director HR Hzo Site (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
BESTSELLER / ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
Veröffentlicht am
25.08.2020
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

H&M LAB Deutschland launcht erste Kampagne für Wearable Tech Kollektion

Veröffentlicht am
25.08.2020

Das H&M LAB Deutschland präsentiert eine Technologie, mit der "Mode zum Medium für Emotionen" werden soll. Gemeinsam mit der Agentur Wynken Blynken & Nod entwickelt H&M LAB Deutschland die dazugehörige Kampagne, um die Resonanz im Markt zu testen.


Die neue Kampagne von H&M Lab Deutschland - H&M Lab Deutschland

 
Mit der Technologie "wearable love" sollen sich Menschen berühren, obwohl sie räumlich voneinander getrennt sind, erklärt H&M Lab. Durch Social Distancing habe die Innovation noch größere Relevanz gewonnen.
 
Die Produktidee kombiniert eine klassische Jeansjacke mit innovativer Technik. In den Schulterpartien der Jeansjacke sind flexible Sensoren und taktile Elemente eingearbeitet. Per App können Nutzer sich und ihre Jacke verbinden. So sollen Signale als Berührung auf die Jacke übertragen werden.

Die Technologie, die in der wearable love Jacke steckt, wurde in Zusammenarbeit mit dem Berliner Start-up Boltware entwickelt. Boltware bietet eine Plattform mit der sich analoge Kleidungsstücke unkompliziert in moderne Tech-Geräte verwandeln lassen. Die Gründer haben sich das Ziel gesetzt "Mode, Sport und Arbeitsbekleidung schnellstmöglich smart und vernetzt zu machen".

Das Boltware Device besteht aus einem Puck und einer Base, die als digitales Herz- und Kopfstück funktionieren. Der abnehmbare Puck wird mittels einer Ladeschale geladen und verfügt über eine Akkulaufzeit von bis zu 2 Wochen. Die sogenannte Base ist fest im jeweiligen Kleidungsstück integriert. So soll der Puck einfach und smart an verschiedenen Kleidungsstücken angedockt werden.

Die Innovation präsentiert H&M Lab in einem Kampagnenfilm, der unter der Regie von Wolf & Lamm in Zusammenarbeit mit der Filmproduktion Element-E auf 35mm gedreht wurde.
 
"Wir freuen uns sehr über die Zusammenarbeit mit Wynken Blynken & Nod. Sie haben den Zeitgeist des Produktes erfasst und unsere H&M LAB Idee von Mode im Kontext von Technologie erlebbar gemacht", sagt Thorsten Mindermann, Geschäftsführer H&M Deutschland.
 
Mit dem Kampagnenformat "wearable love" will das H&M LAB Deutschland erstmals Kundinnen und Kunden in den Entwicklungsprozess einbinden und die Relevanz testen. Interessierte sollen auf der Kampagnenwebsite über die Weiterentwicklung abstimmen und mitentscheiden, wie die Idee fortgesetzt werden soll.

Copyright © 2022 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.