×
2 347
Fashion Jobs
PUMA
Senior Business Process Manager Accounting & Controlling
Festanstellung · Herzogenaurach
OLGA HOFMANN RECRUITMENT
Operativer Controller (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
HEADHUNTING FOR FASHION
Head of* Social Media & Campaign Management
Festanstellung · HAMBURG
HUGO BOSS
CRM Analyst (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
CRM Analyst (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
HR Specialist Compensation & Benefits (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
ESPRIT
IT Specialist Apple (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
WEITBLICK GMBH & CO.KG
Produktmanager Workwear (M/W/D)
Festanstellung · ASCHAFFENBURG
LVMH PARFUMS & KOSMETIK DEUTSCHLAND GMBH
Senior Brand Manager (M/W/D) Givenchy
Festanstellung · DÜSSELDORF
LVMH PARFUMS & KOSMETIK DEUTSCHLAND GMBH
Trainer (M/W/D) Region Nord-Ost
Festanstellung · BERLIN
LVMH PARFUMS & KOSMETIK DEUTSCHLAND GMBH
Merchandising Manager (M/W/D) Retail
Festanstellung · DÜSSELDORF
ESPRIT
IT Specialist Microsoft 365 (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
IT Specialist Microsoft 365 (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
HUGO BOSS
Retail Operations Manager Germany & Austria i Befristet (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Senior Business Developer (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
ADIDAS
Senior Director Tech Project Management (M/F/D) - Business Warehouse 4Hana
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
sr. Director Product Management fw - Sportswear - bu Sportswear And Training (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
NEW YORKER
Mitarbeiter* HR Controlling in Wiesbaden
Festanstellung · WIESBADEN
HEADHUNTING FOR FASHION
Product Manager*
Festanstellung · MÜNCHEN
ETIENNE AIGNER AG
Sales Manager (M/W/D)
Festanstellung · MÜNCHEN
ESPRIT
IT Specialist Store Network (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
IT Specialist Store Network (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
Werbung
Veröffentlicht am
08.05.2017
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

H&M steigerte seinen Umsatz im April um 7 Prozent

Veröffentlicht am
08.05.2017

Der schwedische Moderiese Hennes & Mauritz (H&M) konnte im April die Erwartungen erfüllen, frühere Wachstumsraten, die im zweistelligen Bereich lagen, erreichte das Unternehmen allerdings nicht. 

H&M steigert den Umsatz im April um 7 Prozent. - H&M


Wie das Unternehmen auf ihrer Webseite mitteilte, stieg der Bruttoumsatz in den jeweiligen Landeswährungen im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 7 Prozent. Das ist mehr als die 6 Prozent im März und die fallenden Umsatzzahlen vom Anfang des Jahres.
 
Ende April betrieb der Konzern weltweit 4.474 Filialen seiner unterschiedlichen Marken wie H&M, H&M Home, & Other Stories, COS, Cheap Monday, Monki und Weekday – somit steigerte H&M die Anzahl seiner Stores innerhalb eines Jahres um 11 Prozent gegenüber der Anzahl im April 2016 mit 4.035 Geschäften.

Die Umsatzzahlen für das zweite Quartal, das Ende Mai abgeschlossen wird, wird H&M am 15. Juni vorlegen. Der vollständige Halbjahresbericht soll am 29. Juni folgen.

Copyright © 2022 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.