×
1 137
Fashion Jobs
keyboard_arrow_left
keyboard_arrow_right

H&M stellt neue Braut- und Dessouskollektion vor

Veröffentlicht am
today 29.04.2019
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

H&M hat in dieser Saison "etwas Neues" für zukünftige Bräute.


Der schwedische Moderiese hat seine Brautkollektion für Frühjahr 2019 vorgestellt und macht seinen ersten Ausflug in den Bereich der Brautwäsche. Die Dessouslinie, die Spitzenbustiers, Bodies, traditionelle Strumpfbänder und einen leichten Satinmantel umfasst, ist in einer Farbpalette aus Elfenbein, Weiß, Marineblau und Schwarz erhältlich.

Die Brautkollektion selbst ist inspiriert vom Vintage-Stil, bietet aber moderne Interpretationen wie ein zweiteiliges Set bestehend aus Oberteil und Rock, sowie ein schulterfreies Spitzenoberteil mit dazugehörigem Satinunterteil. Es gibt zudem traditionellere langärmelige Spitzen- und Chiffonkleider und ein romantisches, ärmelloses Spitzen-Etuikleid.

H&M ist derzeit nicht die einzige Marke mit Hochzeitsfieber. Anfang des Monats lancierte das zur H&M-Gruppe gehörende Label & Other Stories seine erste Brautkollektion. Auch die britische Designerin Stella McCartney brachte im vergangenen November ihre erste Hochzeitskollektion auf den Markt. Ihre 17-teilige Kollektion mit dem Titel "Made With Love" kombiniert traditionelle Brautdesigns mit ihrem charakteristischen minimalistischen Stil und enthält Kleider, einen Jumpsuit sowie einen elfenbeinfarbenen Smoking.

Copyright © 2019 AFP-Relaxnews. All rights reserved.