Harald Glööckler designt erneut für Bär Schuhe

Pompööses Revival: Harald Glööckler und Bär Schuhe arbeiten erneut zusammen. Bereits 2004 haben der exzentrische Designer und die Bequemschuh-Marke eine gemeinsame Kollektion herausgebracht. Nun geben beide pünktlich zum Start der Berlin Fashion Week die Wiederauflage bekannt. 

Geschäftsführer Christof Bär und Designer Harald Glööckler beim gemeinsamen Entwerfen. - BÄR SCHUHE

Die neue Linie "Pompööy by Bär" soll auch im Rahmen von Glööcklers Couture-Show "Unadjusted Royal" am Sonntag, 13. Januar, in der barocken Kulisse des Ermelerhauses Berlin gezeigt werden. 

"Es hat viel Spaß gemacht, mit Harald Glööckler an der Herstellung der kleinen Kunstwerke luxuriöser Schuhe, gefertigt in unserer legendär bequemen Art, zu arbeiten", so Geschäftsführer Christof Bär.

Die Kollektion wird aus Damen- und Herrenschuhen bestehen und sowohl Modelle für den Alltag als auch ausgefallene Kreationen beinhalten, heißt es seitens des Unternehmens.

Die Schuhe sollen ab März 2019 in den Bär-Filialen und über den eigenen Online-Shop vertrieben werden. 

Copyright © 2019 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.

Mode - SchuheKollektion
NEWSLETTER ABONNIEREN