×
939
Fashion Jobs
SALAMANDER
Einkaufs-Controller / Merchandise Planner - Ware / Digitalisierung (M/W/D)
Festanstellung · Wuppertal
NEW YORKER
Young Professional (M/W/D) Warenmanagement Einkauf DOB
Festanstellung · BRAUNSCHWEIG
PUMA
Working Student Global Business Intelligence (IT)
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Senior Project Manager Sportstyle
Festanstellung · Herzogenaurach
ESPRIT
E-Commerce Country Manager (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
E-Commerce Country Manager (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
HEADHUNTING FOR FASHION
Stragischer Einkäufer*
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
ESPRIT
E-Commerce Omnichannel Services Manager (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
E-Commerce Omnichannel Services Manager (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
Key Account Manager (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
HUGO BOSS
Merchandise Manager Central Markets Outlets (M/W/D) | Befristet
Festanstellung · Stuttgart
HUGO BOSS
Duales Studium International Business - Dhbw Stuttgart
Festanstellung · Stuttgart
DEEKEN HR
Sales Director w/m/d
Festanstellung · KIEL
HUGO BOSS
Manager Customer Experience Strategy (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Praktikum Retail Buying Europe (M/W/D)
Festanstellung · Stuttgart
RALPH LAUREN
Talent Resource Advisor (f/m/d)
Festanstellung · METZINGEN
FASHION CAREER BY NIEMANN CONSULTA
International Sales Manager (M/W/D) Premium Brands
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
PUMA
Senior Product Manager Sportstyle Apparel Prime Women’s
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Marketplace Marketing Manager Ecommerce Europe
Festanstellung · Herzogenaurach
HEADHUNTING FOR FASHION
Junior Product Manager*
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
L'OREAL GROUP
E-Key Account Manager Cosmetique Active (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
HUGO BOSS
Praktikum Retail Buying Boss Womenswear (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
Veröffentlicht am
06.07.2017
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Haute Couture Paris: Elie Saabs „Warrior Queen“ regiert

Veröffentlicht am
06.07.2017

Für alle die glauben, großartige Mode braucht ein theatralisches Element, ist Saab die bevorzugte Wahl. In diesem Herbst entführt er seine Kunden in mittelalterliche Zeiten. Die ganze Schönheit von Games of Thrones – natürlich ohne all das Blut.


Photo: Elie Saab - Instagram


Überall goldener Zwirn und goldene Stoffe in Saabs Vision einer längst vergangenen Zeit. Kleider, fein verziert mit Perlen, Kristallen, handgeschliffenen Steinen und Stoffblättern, die aus Samt, Seide und Jacquard gefertigt und mit einem opulenten Schwung kreiert wurden – Saab von seiner romantischsten Seite. Dazu trägt die Hälfte seiner Models Mini-Kronen. Und erst das Finale, das ultimative goldenen Hochzeitskleid mit einer Schleppe, die so groß war, dass zwei Models sie tragen mussten.
 
Elie Saab hat sein Unternehmen auf klassische Weise aufgebaut. Zuerst hat er sich in seinem Heimatland eine große Fangemeinde mit Couture aufgebaut, um dann Ready-to-Wear und Accessoires zu entwerfen. In den vergangenen zwei Jahren hat er außerdem einige Flagship-Stores eröffnet, wie auch gerade seine Boutique neben dem Hotel George V. in Paris. Dazu launcht er aktuell seinen neuesten Duft.

All dies macht ihn international immer bekannter – weit über die Grenzen Libanons hinaus. So ist es auch nicht verwunderlich, dass sich bei der Show einige bekannte Beautys in der Front-Row tummelten – wie Olivia Palermo und Clotilde Courau, die beide großartig in seiner Schau im Pavillon Cambon aussahen
 
Elie Saab ist damit eine wunderbare Erinnerung an die Schönheit der Pariser Couture Woche, sie inspiriert Designer wie Saab auf höchster Ebene miteinander zu konkurrieren und so den Aufbau von Marken, Unternehmen und Arbeitsplätzen voranzutreiben.

Copyright © 2021 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.