×
3 002
Fashion Jobs
ADIDAS
Sales & Business Analyst (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Manager Brand Communication (M/F/D) Football Teamwear - Europe Brand Adidas
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Product Owner (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Assistant Product Owner (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Retail Business Development Manager (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Global Buying Coordinator Boss Menswear (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
SHISEIDO
HR Business Partner (M/W/D) Schwerpunkt Recruiting, Zunächst 1 Jahr Befristet
Festanstellung · Düsseldorf
ESPRIT
Merchandise Manager Licenses (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
FASHION CAREER BY NIEMANN CONSULTA
Key Account Manager (M/W/D) Premium Brand Fmcg
Festanstellung · DÜSSELDORF
HUGO BOSS
Quality Assurance Manager Ecommerce (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HEADHUNTING FOR FASHION
Sales Manager*
Festanstellung · DÜSSELDORF
ADIDAS
Senior Manager Brand Calendar Markets - Marketing (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
sr. Manager Sales Finance (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Design Director - Brand Expression - Brand Identity (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Design Director - Brand Expression Comms (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Design Director - Brand Expression (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Design Director - Brand Expression - Brand Direction (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Manager Stella And Partnerships App/ Ftw - Sportswear And Training (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
JODA HEADHUNTING
District Manager (M/W/D) Region Nürnberg
Festanstellung · NÜRNBERG
HUGO BOSS
Senior Manager Global Retail - Retail Systems And Operations (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Marketplace Manager Global Ecommerce (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Manager Influencer Marketing (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
Werbung
Veröffentlicht am
07.10.2021
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

HDE fordert stärkere Überwachung des Onlinehandels

Veröffentlicht am
07.10.2021

Angesichts des wachsenden Online-Handels aus Nicht-EU-Staaten fordert der Handelsverband Deutschland (HDE) in einem Positionspapier stärkere Kontrollen durch digitale Ermächtigung der marktüberwachenden Behörden.

Der HDE fordert stärkere Überwachung des Online-Handels aus Nicht-EU-Staaten. - Alto Nivel


Um der Geschwindigkeit und dem Umfang des Online-Handels gerecht zu werden und die Einhaltung der Gesetze zu überprüfen, müssen Zoll, Marktüberwachung und Finanzbehörden digital aufgestellt und personell aufgestockt werden. Insbesondere mit Blick auf die Produktsicherheit und die Steuergerechtigkeit bestehe laut HDE im Online-Handel aus EU-Drittstaaten Handlungsbedarf.

"Gerade im Zuge der Pandemie hat der Online-Handel an Fahrt aufgenommen. Doch bis heute mangelt es an digitalen Systemen, die eine umfassende Überprüfung aller Einfuhren ermöglichen. Hunderte Millionen Sendungen bleiben unkontrolliert", so Stephan Tromp, stellvertretender Hauptgeschäftsführer des Handelsverbands.

Eine Folge seien auch die seit Jahren anhaltenden Klagen über insbesondere aus Asien eingeführte und hierzulande nicht verkehrsfähige Produkte. Mangelnder Produktqualität, gesundheitsgefährdenden Inhaltsstoffen, falschen Kennzeichnungen und Markenpiraterie müsse mit effektiver Marktüberwachung entgegengewirkt werden.

"Im Online-Handel haben wir kein Regulierungsproblem, sondern ein Vollzugsproblem. Statt nur einen Bruchteil der eingehenden Sendungen zu kontrollieren, müssen bestehende Gesetze endlich durchgesetzt werden", betont Tromp.

Überfällig ist aus Sicht des HDE daher die digitale Ermächtigung und bessere Vernetzung der Exekutive. "Die erfolgreiche Kontrolle des wachsenden Online-Handels kann nur mit vereinten Kräften gelingen. Hier sind zentrale Strukturen gefragt", so Tromp weiter. Zoll und Finanzbehörden müssten digital und transparent zusammenarbeiten, Sendungsinformationen in einer gemeinsamen, zentralen Datenbank erfassen und in enger Abstimmung konsequent reagieren. 

Copyright © 2021 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.