×
3 354
Fashion Jobs
L'OREAL GROUP
Subcontracting Manager l'Oreal Consumer Products Division (w/m/d)
Festanstellung · Düsseldorf
H&M
Personalsachbearbeiter*in (M/W/D)
Festanstellung · Hamburg
ADIDAS
sr Director Marketing Strategy
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Brand Manager / Product Manager Boss Black Spw (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
ADIDAS
Senior Product Owner - Advanced Analytics Brand (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Stockroom Manager & Operations (M/F/D) Adidas bc Hamburg
Festanstellung · Hamburg
ADIDAS
Director Headoffice - Marketing (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Design Director Apparel Jackets - bu Outdoor (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ESPRIT
Regional Manager Retail South East Germany (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ADIDAS
Product Manager Footwear - bu Football (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Product Manager fw - bu Sportswear & Training - Limited Until Aug 2022 (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Owner Payments (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Assistant Product Manager Footwear (3x) (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Manager Footwear - bu Football (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Senior IT Project Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
EASTPAK
Sales Representative (M/W/D) Eastpak
Festanstellung · HAMBURG
ADIDAS
Product Owner Acquisition (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Product Owner Data Privacy (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Manager - Culture Collaborations & Partnerships (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Consultant Datenschutz (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
IT Licence Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
PUMA
Working Student Analytics & Business Intelligence E-Commerce Europe
Festanstellung · Herzogenaurach
Werbung
Veröffentlicht am
23.07.2021
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

HDE ruft Bevölkerung zum Impfen auf

Veröffentlicht am
23.07.2021

Das Lockdown-Gespenst ist längst nicht gebannt. Während in Asien alle Zeichen auf Stillstand stehen und Bangladesch schon runterfährt, herrscht auch in Deutschland Sorge vor dem Herbst. Vorstand und Präsidium des Handelsverbandes Deutschland (HDE) appellieren an die Bevölkerung, sich gegen Corona impfen zu lassen. 

Plakat zum Aufruf des Handelsverbandes. - HDE


Nur so seien erneute Einschränkungen des öffentlichen Lebens zu verhindern und die Pandemie wirkungsvoll zu bekämpfen.

Zu den Unterstützern des Aufrufs gehören unter anderem Vertreter der Otto Group, der Schwarz-Gruppe (Lidl und Kaufland), Ernsting’s familiy, Edeka, Douglas Aldi, Galeria Karstadt Kaufhof, der Rewe Group, von Metro und Globetrotter sowie weitere mittelständische Handelsunternehmen. Der HDE stellt allen Einzelhandelsunternehmen zudem Plakatmotive zur Verfügung, die die Kundinnen und Kunden zum Impfen aufrufen.

"Nur mit einer wirkungsvollen und schnellen Impfkampagne können wir die Pandemie nachhaltig zurückdrängen und uns dauerhaft mehr Normalität auch beim Einkaufen zurückerobern", betont HDE-Hauptgeschäftsführer Stefan Genth. Deshalb müsse es jetzt darum gehen, möglichst viele Menschen von der Impfung zu überzeugen. "Der Einzelhandel will mit seinem Appell und den Plakaten wachrütteln und motivieren", so Genth weiter.

Copyright © 2021 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.